DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 13.08.2020 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 06.06.2014 13:51 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 06.03.2013 21:31
Beiträge: 107
karl73 hat geschrieben:
Deine Reifenkombination ist nur bis 130km/h zugelassen. Wenn da eine M+S Kennung drauf ist, reicht ein Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers, der die maximale Geschwindigkeit anzeigt. Ohne M+S sind die Reifen nicht zulässig.
90/90 R21 eintragen muss nicht sein, s.o..


Die M&S Kennzeichnung habe ich leider nicht gefunden. Ist doch das Zeichen mit M * S und der Eisflocke!?!?

Ohne das keine TüV?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 10.06.2014 18:10 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 22.10.2013 23:17
Beiträge: 14
Circoloco hat geschrieben:
karl73 hat geschrieben:
Deine Reifenkombination ist nur bis 130km/h zugelassen. Wenn da eine M+S Kennung drauf ist, reicht ein Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers, der die maximale Geschwindigkeit anzeigt. Ohne M+S sind die Reifen nicht zulässig.
90/90 R21 eintragen muss nicht sein, s.o..


Die M&S Kennzeichnung habe ich leider nicht gefunden. Ist doch das Zeichen mit M * S und der Eisflocke!?!?

Ohne das keine TüV?

Mit diesen Reifen wohl nicht. Oder welche Höchstgeschwindigkeit ist in deinem Schein eingetragen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 10.06.2014 20:34 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3659
Wohnort: Biggesee
Hallo,

der Geschwindigkeitsindex des Mitas C 02 ist definitiv zu gering für die Zette, legal ist der nicht, in der Praxis spielt das meist keine Rolle, da man kürzer übersetzt und nicht si schnell fährt - aber das interessiert offiziell nicht.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 11.03.2015 18:29 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 15.07.2014 13:34
Beiträge: 16
Wohnort: Nordhessen
Guten Tag, muss das hier auch nochmal aufwerfen weil ich auch langsam neue Reifen brauche und da absolut keine Ahnung habe :( :D

Passt der Michelin Enduro Competition IV mit 90-90 21 einfach auf die normale 80-100 21er Felge von der 400 S?

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Roman !:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 11.03.2015 19:16 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 22.10.2013 23:17
Beiträge: 14
ja, passt.
Hier die Unbedenklichkeitsbescheinigung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 30.12.2019 00:55 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 05.12.2019 00:01
Beiträge: 6
Hi Leute!
Ich würde gerne dieses Thema nochmals aufleben lassen, denn all die Links für Reifenfreigaben funktioneren nicht mehr.
Außerdem hat sich doch auch die rechtliche Situation geändert, oder?
Habe in meinen Papieren z.B. noch die "zu beachtende Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis" drinstehen.

Daher folgende Fragen:
1. Welche Reifengrößen sind bei der DRZ400S mittlerweile alle legal?
2. Müssen Eintragungen in den Papieren vorgenommen werden, oder sind ABE-ähnliche Dokumente verfügbar?
3. Würde gerne den TKC-80 von Conti drauf tun, vorne und hinten. (vorne 80/100-21 nicht verfügbar, nur 90/90-21 und hinten 120/90-18 verfügbar) Bekommt man dafür eine Genehmigung? Reifenfreigabe? TÜV Eintragung nötig?

Danke und Gruß

_________________
DRZ400S, Modelljahr 2001, mit gut 10.000km


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 30.12.2019 20:11 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008 20:51
Beiträge: 141
Wohnort: Hückelhoven
Hallo
Hier gibt es eine Freigabe
http://www.reifen-freigaben.de/tireappr ... l?lang=de#
Gruß Guido

_________________
Seit 10/17 ,DRZ 400 S Bj 2005 Blau, ca 7000 Km, Yoshimura Auspuff,E Krümmer ,CRD Rahmen/Motorschutz,
TM 40 Inotec Gabelbrücke, 28mm Magur Lenker. China Dreifingerhebel, Braking 270mm Bemse.
Unnabiker Kühlerschutz , Garmin 276c


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Reifen auf der DRZ400S?
BeitragVerfasst: 30.12.2019 21:53 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 05.12.2019 00:01
Beiträge: 6
314monty hat geschrieben:
Hallo
Hier gibt es eine Freigabe
http://www.reifen-freigaben.de/tireappr ... l?lang=de#
Gruß Guido


Genial! :D
Danke!!!!

_________________
DRZ400S, Modelljahr 2001, mit gut 10.000km


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de