DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 14.07.2024 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzung
BeitragVerfasst: 30.06.2024 16:45 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2013 20:04
Beiträge: 177
Wohnort: 239xx an der Ostsee
Gestern, nach meinen 4 Std.-Testfahrten mit dem neuen Fahrwerk, machte sich mein linker Unterarm doch recht deutlich bemerkbar (...was auch an der Tendenz zum Rentenalter liegen mag... :mecker: ).

FRAGE:
Hat schon jemand o. g. verwendet -
ich habe drei "Macharten" entdeckt, vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit:
a) Verstellung direkt am Hebel ...der hat dann drei Lochpositionen für die Kupplungszuglinse (...kann man der Stabilität des Hebels dann noch trauen?)
b) Model. 7Moose (und ähnliche Nachbauten - ein "Übersetzungsgetriebe" (immerhin ca. 80 x 50mm groß ...), welches sich innerlich 3-fach verstellen lässt
c) Chinesische "Übersetzungsgetriebe" (ca. 65 x 55mm), welche die Kraft angeblich halbieren

https://www.youtube.com/watch?v=0CWVUAJtspM

Befestigung bei den letzteren beiden ist ja nicht ganz einfach anzuordnen, bzw. dann hängt noch son Teil am Lenker.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 30.06.2024 18:48 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 4129
Wohnort: Biggesee
Hast du es mal mit einem neuen Kupplungszug versucht? Man gewöhnt sich an den allmählich schwergängiger werdenden Zug und merkt den Unterschied erst nach dem Austausch.

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 30.06.2024 19:30 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2013 20:04
Beiträge: 177
Wohnort: 239xx an der Ostsee
Da hast Du sicherlich recht, werde mir gleich mal nen neuen bestellen - der alte kann dann ggf. als Ersatz mit nach Rumänien :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 04.07.2024 11:29 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 2145
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
Wie wäre es mit einer Rekluse-Kupplung!

:biken: :)

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 04.07.2024 17:11 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005 09:53
Beiträge: 202
littlejohn hat geschrieben:
Wie wäre es mit einer Rekluse-Kupplung!

:biken: :)



.....hätte ich noch eine liegen....... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 06.07.2024 12:04 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 2145
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
hobbes hat geschrieben:


.....hätte ich noch eine liegen....... :mrgreen:


Welches Modell denn?? 8)

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 06.07.2024 13:25 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005 09:53
Beiträge: 202
littlejohn hat geschrieben:
hobbes hat geschrieben:


.....hätte ich noch eine liegen....... :mrgreen:


Welches Modell denn?? 8)


öhm, muss ich mal schauen.

Hab sie nur ausgebaut weil der Besitzer wieder konventionell fahren wollte.

Liegt jetzt im Lager, ich glaube auch mit Anleitung etc, da sollte ja draufstehen was es ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 07.07.2024 17:28 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005 09:53
Beiträge: 202
littlejohn hat geschrieben:
hobbes hat geschrieben:


.....hätte ich noch eine liegen....... :mrgreen:


Welches Modell denn?? 8)


Ist eine Rekluse Z-Start

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Easy Pull - bzw. Stunt Clutch" / Kupplung mit Übersetzu
BeitragVerfasst: 09.07.2024 21:43 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 2145
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
Danke für deine Mühe.
Leider ist es nicht das Nachfolgemodell.
Dies Modell fahre ich selbst.

LG

lj

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de