DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 05.04.2017 21:33 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2015 13:39
Beiträge: 40
Hallo Leute,
habe meine Blinker auf LED ungebaut mit einem Koso Relais, hab das orangene Kabel zum alten Relais angezapft und das hellblaue vom Relais ins neue und Masse über einen der Blinker abgegriffen...Jedoch hör ich mein Relais immer im Takt klicken, selbst wenn der Blinker aus ist, jedoch nur wenn der Motor läuft, sonst funktioniert alles wie gewollt... Habt ihr eine Idee voran es liegen könnte?

Hab im Anhang mal den Elektronikplan reingepackt

Vielen Danke schon mal und viele Grüße
Christian


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 08:59 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 19.12.2014 08:41
Beiträge: 94
Ich glaube deine Verkabelung ist falsch.
Das Blinkerrelais darf im Ausgang nicht auf Masse geschaltet werden, da es sonst permanent "blinkt" also klackt.
Das Relais sitzt einfach nur in der Plus-Zuleitung vor dem Schalter.
Plus --- Relais --- Schalter --- Blinker --- Masse

ich weiß jetzt nicht, welches Relais von Koso du benutzt.
Wenn es ein 2poliges ist, dann musst Du es wie folgt anschließen:
Orange auf P oder 49 am Relais
Hellblau auf L oder 49 a am Relais

bei einem 3poligen (31/G) kommt der zusätzliche Kontakt auf Masse oder lass ihn einfach weg.
Ein lastunabhängiges Relais braucht die Masse nicht unbedingt.

klingt so als hättest Du L und G vertauscht.

Edit:
beim nochmaligen lesen deines Posts ist mir einiges aufgefallen:
- du schreibst "angezapft": sind die Kabel Orange und Hellblau zum alten Relais hin durchtrennt?
- ist das alte Relais noch drin? Das brauchst Du ja für die Sicherheitskette zum Starten. Oder hast Du den Kabelbaum geändert?
- "Relais immer im Takt klicken": das Koso ist ein digitales Relais, da sollte nichts klicken!
wenn das alte Relais noch drin ist und das neue Relais an "angezapften" Kabeln zusätzlich dran hängt, dann kann ich das Verhalten sehr gut verstehen.
Warum nimmst Du eigentlich nicht ein passendes Relais (Beispiel) oder ein nano 2poliges Relais welches du einfach in den Kabelbaum (zwischen Orange und Hellblau) integrieren kannst?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 09:56 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2015 13:39
Beiträge: 40
Ja, im Endeffekt wäre ein neues 7-poliges Relais einfacher gewesen, aber ich hatte es für nen paar Euro zu den Blinkern dazu gekauft.

Ich hab die Verkabelung so gemacht, wie Frido mal geschrieben hatte und mit ihm kurz gesprochen. Bei ihm ist alles problemlos, sein Schwager hat jedoch das selbe Problem wie ich.
Frido hat geschrieben:
[...]
Ans Blinkrelais habe ich direkt Masse angeschlossen. Das orangefarbene Kabel zum Blinkrelais habe ich mit einem Stromdieb angezapft und mit dem Plus-Anschluß des neuen Blinkrelais verbunden. Ein hellblaues Kabel führt vom Blinkrelais zum Blinkschalter. ich habe es einfach durchtrennt und das zum Blinkschalter führende Ende am neuen Blinkrelais angeschlossen. Insgesamt keine große Sache. Am Relaishalter habe ich noch einige Zentimeter des hellblauen Kabels stehengelassen. [...]

ich habe ein 3-poliges und die Kabel mit Stromdieben "angezapft". Was ich jedoch einfach nicht verstehe ist der Zusammenhang, dass es bei Zündung an perfekt funktioniert, aber bei laufendem Motor durchgehend tickt.

Habe genau das Relais: http://www.scooter-elektrik.de/include. ... tentid=152

ich schaue mir gleich nochmal die Verkabelung an und probier ein bisschen rum ;)

Viele Grüße

edit: achso altes Relais ist noch an Ort und Stelle...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 12:20 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1085
Wohnort: Berlin
Zitat:
Habe genau das Relais: http://www.scooter-elektrik.de/include. ... tentid=152

Auf der Internetseite steht doch genau beschrieben wie das Relais angeschlossen wird. Das blaue Kabel vom Blinkschalter muß vom Seitenständerrelais entfernt werden und an die 49a bzw. Klemme L vom Blinkgeber angeschlossen werden. Die Klemme B (49) geht an das geschaltete Plus vom Zündschloß (orange) und die Klemme G (31) geht an den Minuspol der Batterie (schwarz/weiß).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 13:16 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2015 13:39
Beiträge: 40
Habe ich ja auch genau so gemacht und funktioniert auch sonst alles. Hab mal das blaue Kabel komplett ab gemacht, welches ja eigentlich das Signal für das Relais gibt, und es klickt trotzdem bei laufendem Motor. Habe dann mal mit KOSO telefoniert und die meinten es ist wahrscheinlich defekt...

An andere Stelle wurde mir empfohlen es auf die Heizung zu legen, da es an Feuchtigkeit liegen könnte... Das probier ich mal noch aus, kann ja eh nix verlieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 13:48 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1085
Wohnort: Berlin
Zitat:
Hab mal das blaue Kabel komplett ab gemacht, welches ja eigentlich das Signal für das Relais gibt

Die Verhältnisse sind genau umgekehrt, das Signal kommt vom Relais und geht nicht dort hin. Der Strom fließt vom Pluspol der Batterie über das Zündschloß zum Blinkgeber und dann über den Blinklichtschalter zur LED und wieder zurück zum Minuspol der Batterie.
Zitat:
und es klickt trotzdem bei laufendem Motor
Das ergibt keinen Sinn, wenn der Blinklichtschalter den Stromkreis nicht geschlossen hat kann das Relais nicht arbeiten. Für die LED's werden lastunabhängige Blinkgeber benötigt. Diese elektronischen Blinkgeber machen keine Klickgeräusche, deshalb ist auch die Kontrolleuchte als optisches Monitoring vorgeschrieben.
Überprüfe noch mal die Verkabelung, speziell am Blinkschalter. Du könntest das Relais auch noch mal separat ohne die Klemme L mit den Klemmen P und G an die Batterie anschließen. Wenn es den anfängt zu arbeiten ist es wahrscheinlich wirklich defekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 06.04.2017 14:24 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 19.12.2014 08:41
Beiträge: 94
Ich glaube nicht, dass es am Schalter liegt.
Das Problem sind die Stromdiebe und das Du damit 2 Relais parallel angeschlossen hast.

Das Relais gibt ja nur den Takt und mit dem Schalter schließt Du den Stromkreis (je nach Wunsch nach Links oder Rechts).

Wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe, dann hast Du folgenden Fehler gemacht:
Du hast beide Relais parallel. Du musst wie Minimax schon schrieb mindestens ein Kabel am alten Relais durchtrennen.
Jetzt hast Du zusätzlich (so klingt es) das neue Relais verpolt angeschlossen.
richtig wäre:
Orange (geschalteter Plus) an Klemme P vom neuen Relais
Hellblau (getakteter Plus; Takt kommt vom Relais also Ausgang) an Klemme L vom neuen Relais.

Falls es nicht verpolt angeschlossen ist, dann hattest Du es mal verpolt angeschlossen und nun ist intern ein Durchgang von L auf Masse (also defekt).

Der Strom nimmt nach deinen Beschreibungen derzeit folgenden Weg:
Von Orange (Plus) durch das alte Relais auf Hellblau. Dieses Hellblaue geht nun noch ins neue Relais, wo es scheinbar einen Durchgang auf Masse gibt. Damit arbeitet das Relais immer, sobald das Orangene Kabel Plus hat (Zündung an).

Teste das neue Relais mal folgendermaßen:
Auf Klemme P gibst Du Plus von der Batterie
auf Klemme L hängst Du eine 12V Lampe (oder einen alten Blinker)
das 2 Kabel von der Lampe (oder dem alten Blinker) geht auf Minus von der Batterie.
wenn es dann blinkt, dann ist das Relais noch in Ordnung.
Wenn es nicht blinkt, dann lege die Klemme G vom Relais auch noch auf Masse.
Wenn es nun blinkt alles gut, wenn nicht, Relais kaputt (das kann bei den Digitalen Relais passieren, wenn man sie verpolt anschließt)

wenn nun also das Relais noch ganz ist, dann musst Du am alten Relais mindestens ein Kabel durchtrennen (Orange oder Hellblau).
Dann anschließen wie schon beschrieben. (Orange an P, Hellblau an L)
Das Massekabel an Klemme G brauchst Du nur, wenn das Relais das unbedingt zum blinken gebraucht hatte.
Wenn Du es (wie geschrieben) an das Massekabel vom Blinker hängst, dann prüfe unbedingt, ob es auch wirklich das Massekabel ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 07.04.2017 00:17 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3016
Wohnort: Biggesee
Hallo,

Komikus hat geschrieben:
Der Strom nimmt nach deinen Beschreibungen derzeit folgenden Weg:
Von Orange (Plus) durch das alte Relais auf Hellblau. Dieses Hellblaue geht nun noch ins neue Relais, wo es scheinbar einen Durchgang auf Masse gibt. Damit arbeitet das Relais immer, sobald das Orangene Kabel Plus hat (Zündung an).

das helblaue Kabel hat er durchtrennt. Das aus dem alten Relais kommende Stück ist isoliert, das andere hellblaue Kabelende geht vom neuen Relais zum Schalter.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 07.04.2017 10:43 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 19.12.2014 08:41
Beiträge: 94
@Christian:
schreib doch mal bitte ganz genau, was (welchen Anschluss vom Relais) Du an welches Kabel angeschlossen hast und welche(s) Kabel durchtrennt wurde. Im Notfall mit Fotos. Auch die zusätzliche Masseverbindung ist interessant.
Und bitte noch testen welches Relais klackert. Das solltest Du mit "anfassen" spüren können. vielleicht ist es ja noch was ganz anderes :) .

Falls meine Meinung erlaubt ist:
- laut Bild hast Du eine SM. Nach deiner Beschreibung klackert das Relais aber immer erst, wenn der Motor läuft. Laut Schaltplan ist das Relais aber immer sofort mit Strom versorgt, wenn der Zündschlüssel auf ON steht. Wurde da schon was am Kabelbaum geändert, was sich nun hier durchzieht?
- ein Relais was nicht mehr gebraucht wird, sollte auch nicht mit Strom versorgt werden. Viel sinnvoller wäre es hier das orangenes Kabel zu trennen.
- mit einem digitalen Relais "herumprobieren" zerstört dieses recht schnell. Einmal verpolt angeschlossen und es ist nicht selten hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 19.04.2017 12:04 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2015 13:39
Beiträge: 40
sooo, tut mir Leid, dass ich mich erst jetzt wieder melde..

Also habe mal ein paar Bilder geknipst, die in anhänge.
Das orangene Kabel hab ich nur angezapft, da es ja trotzdem noch Strom für das alte Relais liefern muss, da dieses Relais auch den Seitenständerschalter beinhaltet. Das blaue Kabel ist nicht mehr mit dem alten verbunden. Masse habe ich am Minuskabel des rechten Blinkers abgegriffen, aber auch mal das Relais nur an den Rahmen gehalten :arrow: gleiches Problem. Ich habe auch mit den Leuten von Koso telefoniert, die auch meinten, dass es wahrscheinlich kaputt ist. Meine Theorie als elektrischer Laie :nut: ist, dass vllt das Relais immer schaltet weil die Plusleitung keine konstante Spannung liefert, sobald der Motor läuft, was man ja auch am Licht gaaanz leicht erkennen kann. Habe auch mal nur Plus und Minus angeschlossen, aber gleiche Symptome, somit kann es auch nicht irgendwie am Blinker oder so liegen...

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201704191127020vwgpebf6s.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201704191126394hibkze8sn.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 19.04.2017 13:17 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1085
Wohnort: Berlin
Oje, die ganze Installation ist Pfusch. Selbst wenn der Blinker funktionieren würde wäre ein Ausfall vorprogrammiert. Besorge dir das notwendige Werkzeug um die Kabelschuhe richtig zu quetschen oder benutze einen Lötkolben.
Duisburger hat geschrieben:
aber auch mal das Relais nur an den Rahmen gehalten :arrow: gleiches Problem.

minimax hat geschrieben:
Du könntest das Relais auch noch mal separat ohne die Klemme L mit den Klemmen P und G an die Batterie anschließen. Wenn es den anfängt zu arbeiten ist es wahrscheinlich wirklich defekt.

Duisburger hat geschrieben:
Habe auch mal nur Plus und Minus angeschlossen, aber gleiche Symptome, somit kann es auch nicht irgendwie am Blinker oder so liegen...

Dann schicke das Teil wieder zurück. Die zweipoligen Blinkgeber gibt es auch als lastunabhängige Blinkgeber. Wenn das Teil nur für LED's sein soll würde ich einen rein elektronischen Blinkgeber ohne Relais verwenden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais läuft durchgehend
BeitragVerfasst: 20.04.2017 11:09 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 65
Ich hab beste Erfahrungen mit dem hier gemacht:
https://www.louis.de/artikel/kellermann ... r=10032274
Winzig klein, Anschluss für Kontrollampe und funktioniert im härtesten Sommer-/Winter- Und Enduro-Einsatz an meiner XR600.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de