DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 00:31 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 30.03.2017 11:52
Beiträge: 3
Danke an euch alle! Super antworten von euch allen.
Ich melde mich jetzt erst wieder, weil habe mich ein wenig über Instsndsetzung und Verschleißmessung informiert sowie Motoreninstandsetzer herausgesucht.

Der Motor wurde garantiert schonmal geöffnet und ist echt verbastelt.
Habe ihn heute zu einem Instandsetzter gebracht welcher sich das ganze mal anschaut.
Der Instandsetzer staune ein wenig und musste schmunzeln weil er direkt gesehen hat was für ein Pfuscher am Werk war.
Die Vermutung mit dem Zusammenbau auf ebay stimmt warscheinlich. Er sagte die Prägung auf dem Kolen gehört warscheinlich zu Wössner, der Zylinder Athena, die Kolenringe Original.
Warum verbaut man 12k km alten Ringe auf einem "neuen" Kolben :aua: :aua: :schlaege: Also stimmt da vorne und hinten nichts und die starken Riefen sind durch Klemmer und Kipper entstanden. Er sagte auch dass er bei diesem Zylinder von keinem Fresser ausgeht und die KW lager evtl noch zu gebrauchen sind..
Der Höhepunkt ist dass der Vorgänger versucht hat den Zylinder Zitat:" mit Sandpapier und Klopapier zu honen und Kläglich gescheitert ist".

Er vermisst mir den Kolben, Zylinder und die Ventile und schaut ob davon noch was brauchbar ist und versucht die Kurbelwelle im eingebauten Zustand so gut wie möglich zu Prüfen.

Die Macken im Zylinderkopf sind mir auch aufgefallen und sind nicht von mir. Da muss jemand mit Gewalt versucht haben den Kopf zu öffnen. Da ich den Kopf eh planen lasse wollte, wird das von einer Motorschweißerei mit Material aufgefüllt und dann geplant.

Ich habe das Motorrad nach dem Kauf kurz für 15sek laufen lassen. Der qualm war eher bläulich und dieser typische 2takter Geruch in der Luft. Aber da ich inzwischen nichts mehr ausschließe ist es auch gut möglich das Kühlwasser mit verbrannt wurde weil ich das Gefühl habe die Kopfdichtung war ebenfalls am Ende weil auch Öl in der Luftfilterbox war.

Ich halte euch natürlich auf dem laufenden was der Instandsetzer dann sagt und ob er noch was neues entdeckt. Ich für mich denke ich werde um ein komplett neues Zylinderkit und allem was dazu gehört nicht herum kommen.

Gruß und nochmals danke für die super Hilfe und vielen Ideen :daumen:

Edit: Auf Fragen die gestellt wurden gehe ich morgen nochmal genauer ein wenn ich am PC Online bin, weil am Handy ist das alles nicht so übersichtlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 09:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 5912
Wohnort: südlich Frankfurt
öhm..... das ist mal wieder heftigester Hinterhof Pfusch.
Daher gleich der Tipp - bei der Menge an Mängeln und Murks kannst du das Ding auch zurück geben :opa:
Das ist kein Motorschaden, das ist arglistige Täuschung. :mecker:

Sei´s drum:
Der Weg den du gehst ist gut so. Jetzt ist das Ding erstmal in guten Händen. Du wirst das Resultat nicht bereuen.
Wenn der Motor wieder frisch ist hast du lange Ruhe und kannst bei einem Verkauf auch belegen das alles i.O. ist.

justdoit

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2017 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 09:34 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2015 14:08
Beiträge: 171
Und solche Zetten werden dann im Netz für 5.999 angeboten :crazy:
IM TOP ZUSTAND NUR 12 TKM.
HOCHWERTIGE TEILE VERBAUT. :aerger:

_________________
Rechtschreibungslegastheniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 11:43 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3016
Wohnort: Biggesee
Hallo,

da stimme ich justdoit zu, ob es arglistige Täuschung oder sogar Betrug ist kann offen bleiben. Ich würde den Verkäufer kontaktieren, ob dann die Rückgabe des Moppeds oder eine Kaufpreisminderung das Ziel ist, ist Ansichtssache.

Wieviel Vorbesitzer hat die Zette?

Falls die nicht aus 1. Hand ist, würde ich versuchen andere Vorbesitzer zu kontaktieren und u.a. den KM-Stand erfragen.

Es spricht nichts dagegen ein reparaturbedürftiges Mopped zu verkaufen, aber der Anstand gebietet es da mit offenen Karten zu spielen - ist leider für manche Zeitgenossen nicht selbstverständlich.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 15:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 5912
Wohnort: südlich Frankfurt
Anmerkung: ich bin davon ausgegangen** das die "Revisionsarbeiten" vom direkten vorherigen Besitzer durchgeführt wurden.
Sollten da noch andere "Könner" = Vor- Vorbesitzer am Werk gewesen sein macht das die Sache natürlich komplizierter.

** Aber :opa: , warum sollte der direkte Vorbesitzer das Ding kaufen/fahren, irgendwann fängt die Karre das rauchen an und er verkauft sie als "Motorschaden"?
arg komische Konstellation.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2017 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 18:20 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3016
Wohnort: Biggesee
Hallo,

die Schusterei wird schon vom direkten Vorbesitzer stammen, aber falls es noch weitere Vorbesitzer geben sollte, könnte ein vom Verkäufer falsch angegebener Km-Stand ein guter Ansatzpunkt für Verhandlungen :schlaege: sein.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ verbrennt mehr Öl als Benzin...
BeitragVerfasst: 19.04.2017 18:30 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 30.03.2017 11:52
Beiträge: 3
Ich bin der 3. Besitzer. Also 2 Hände vor mir. Der 1. Besitzer war eine Werkstatt, jedoch ist das Motorrad 2012 verkauft worden. Die KM müssten stimmen. Der letzte TÜV bericht ist von 2014 und war mit 11k KM. Dannach ist der Motor anscheinend kaputt gegangen und würde versucht notdürftig zu reparieren.
Also die KM stimmen warscheinlich. Aber keine garantie. Ich werde mich morgen mal die Werkstatt anrufen und fragen ob die noch was für mich haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de