DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 15.08.2018 11:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 17.07.2017 15:11 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 28.07.2016 11:23
Beiträge: 18
Hallo da mein Schrauber des Vertrauens im Moment keine Zeit hat frage ich hier mal nach...
Ich war gestern ganz gemütlich unterwegs und bin ne runde mit meinem Moped gefahren
Am Anfang alles ganz normal und als sie dann Betriebstemperatur (lt. Ölthermometer 80 Grad) hatte fing sie plötzlich an ein tackerndes lautes Geräusch zu machen also ein zwei Gänge zurück mit der Gashand...
Am Ziel angekommen und ne halbe h unterhalten und wieder vorsichtig auf den Heimweg
Beim Anlassen alles ganz normal und nach paar hundert metern das selbe spiel von vorn...
Zu hause angekommen Ölstand kontrolliert etwas wenig öl aber nicht im besorgniserregenden Zustand. Also etwas nachgefüllt und wieder los.
Nun schon nach 100m wieder das selbe beschissene Geräusch und ganz schön laut..
Meine Ventile wurden erst vor kurzem kontorlliert alles Ok, Öl und Zündkerze sind auch neu und der Motor hat nach der Überholung auch erst ca 9.000 km runter wovon ich seit letztem Jahr auch erst 1.000 km gefahren bin und immer beim warmfahren auf die Öltemperatur geachtet habe...
Bei der Motorrevision welche mit Rechnung nachweisbar vom Vorbesitzer durchgeführt wurde wurden Kurbelwelle Pleulsatz (Hot Rods) und Zylinder getauscht..
Das Geräusch kommt meiner Meinung nach aus der rechten Motorhälfte und ist sehr laut was kann das sein? Ich hoffe Ihr habt eine Idee ich könnte kotzen da der Schrauber erst in 2 Wochen Zeit hat und ich aber im Urlaub mal ne schöne Runde fahren wollte da ich sonst immer mal zu ner Stunde rumcruisen komme...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 17.07.2017 17:05 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 30.03.2005 18:03
Beiträge: 142
Wohnort: Wesel
Nimm mal den Ölfilter rasu und schau nach Spänen zwischen den Lamellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 17.07.2017 19:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6167
Wohnort: südlich Frankfurt
Ölcheck auf Abrieb wie schon geschrieben, wenn Späne = naheliegend Verdacht auf Lagerschaden evtl. Pleuel.
alternativ könnte:
1. Steuerkette ?? Verschleißmaß nachmessen siehe FAQ, 2. Ventilspiel prüfen, Zustand Nocken i.O.? evtl. Autodeko klappern,
Schraube Lichtmaschine/ Anlasserfreilauf, Kolbenringe? Kolbenkipper / Kompressionsprüfung,
Endoskop und Blick in den Zylinder nach Laufspuren an der Zylinderwand


Gruß und Daumen drücken das sich die Ursache findet

J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 17.07.2017 20:10 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 28.07.2016 11:23
Beiträge: 18
Jo werde mal sehen aber Kurbelwelle oder pleuel sollte doch eigentlich nichts haben das wäre doch unabhängig von der Temperatur oder nicht...das Geräusch ist auch nur auf der rechten Seite richtig zu hören das ist ja das komische...
Und Leistung ist ja komischerweise auch voll da...
Ich werde dann mal berichten was es war dachte vielleicht kennt einer das Problem hatte ich zumindest gehofft..
Vielen Dank schon mal und drückt die Daumen das es nichts großes ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 18.07.2017 09:06 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 167
Wo, rechts? Oben oder unten? Wenn oben..... Ventiltrieb, Ventilsitze (können raus fallen wenn's dumm läuft), Nockenwelle.
Wenn unten..... evtl. Kurbelwellenlager.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 18.07.2017 10:19 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 28.07.2016 11:23
Beiträge: 18
oben bis mittig bin ich der Meinung also demzufolge Ventile prüfen und Steuerkette na mal sehen ich werde dann berichten wenn der Mech sich das angeguckt hat... was ich halt echt nicht so recht verstehen kann ist das das Problem scheinbar temperaturabhängig auftritt das erschließt sich mir nicht so recht... Na mal sehen erstmal dann noch den Transport organisieren und hoffen das der mech bald zeit hat... vielen Dank erstmal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 27.09.2017 15:08 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 28.07.2016 11:23
Beiträge: 18
So Steuerkette ist überprüft und auch die Ventile sind nochmal kontrolliert, aber nichts zu sehen Ölwechsel mit 10/w50 ist auch gemacht und trotzdem kommt nach dem Warmfahren das Geräusch wieder... Das Geräusch kommt erst nach rund 10km wenn das Öl Betriebswarm ist... Vor dem letzten Ölwechsel war Motul 15/ w 60 drin was ja lt. Forum nicht nötig ist und nun ist halt das oben genannte Öl drin.
An dem Öl sollte es meines Erachtens nicht liegen...
Wo könnte das Geräusch noch herkommen? Der Motor läuft in der Warmlaufphase absolut sauber kein Ruckeln oder ähnliches und auch keine komischen Geräusche.
Da der Motor ja mit einer Hotrods Kurbelwelle vor 9tkm komplett neu aufgebaut wurde kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das hier das Problem liegt.
Ich habe das Moped auch nie gequält.
Gibt es noch andere mögliche Ursachen für ein metallisches Rasseln außer das Pleuel den Zylinder die Steuerkette und die Ventile? Bin heute Abend nochmal beim Kumpel da machen wir den Motor mal von der Seite der Kupplung auf um dort nachzusehen, da das Geräusch definitv von der rechten Seite kommt....
Ich werde dann nochmal berichten wenn wir was rausfinden aber vielleicht hat von euch noch jemand ne Idee was hier los ist..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 27.09.2017 15:45 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 30.03.2005 18:03
Beiträge: 142
Wohnort: Wesel
Wenn ihr den rechten Motordeckel demontiert habt, check mal die Befestigung des Kupplungskorbs...

Gruß, Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 13.03.2018 11:38 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 28.07.2016 11:23
Beiträge: 18
So haben das Problem scheinbar gefunden... Sieht nach Schaden an der Ölpumpe aus also neue bestellt sollte die Woche kommen und dann mal sehen wenn der 01.04. ist ob sie nach dem warmfahren wieder anfängt Geräusche zu machen ich hoffe nicht da schon eine Hotrods Kurbelwelle verbaut ist und der komplette Motor vor 9tkm gemacht wurde mal sehen... Was mich bloß wundert warum die Ölpumpe nach nur 9Tkm scheinbar wieder einen weg hat??? :?: :?: Ich hoffe dass nicht mehr kaputt gegangen ist, da ich nicht wirklich viele km mit dem Rasseln gefahren bin. Es waren auch nie Späne im Öl zu sehen dass ist ja das kuriose und das Öl war jeweils immer nur kurz drin also von daher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 13.03.2018 11:40 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 167
Ist denn bei dem Neuaufbau auch eine neue Ölpumpe rein gekommen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6167
Wohnort: südlich Frankfurt
hm, recht seltener Schaden,,, außer, sie hat vorher schon Späne gefressen.. :|

Daumen drücken

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorprobleme
BeitragVerfasst: 14.03.2018 09:00 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 167
So richtig kann ich das nicht glauben. Ich hatte hier schon übel zugerichtete XR-Motoren auf dem Tisch.
Voll mit Spänen und dementsprechend aussehenden Ölpumpen. Die haben trotzdem nie geklappert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de