DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 21.10.2018 20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 14.05.2018 13:56 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 20:15
Beiträge: 28
Also ich hatte das Ding mit WD40 geflutet und nach ner knappen Woche hat sich dort noch immer nichts bewegt.
Beim Versuch die Führungsbolzen zu lösen, ist mir der Außensechskant rund gegangen.
Damit ist das Teil für mich nur noch Schrott und wird ersetzt (wenn es sich nicht reparieren lässt, dann hab es halt Pech gehabt :D)
Also keine Angst wenn euch eine blaue S entgegen kommt. Vermutlich hat der Fahrer seinen Bremssattel schon erneuert :wink: :biken:

Grüße
Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 14.05.2018 19:22 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 843
Pipo hat geschrieben:
Ich bin mit dem Motorrad schon etliche Kilometer gefahren bevor ich überhaupt gemerkt habe das etwas nicht stimmt.

Besser hättest du deine technische Inkompetenz nicht belegen können!

Bei einer älteren Geländemaschine, die auch tatsächlich im Gelände bewegt wird (Schlamm, Wasserdurchfahrt, Staub ...) muss man davon ausgehen, dass durch Verschmutzung und Feuchtigkeit Korrosion und Schwergängigkeit auch an sicherheitsrelevanten Baugruppen entsteht und entsprechend regelmäßig diese prüfen und in Stand setzen.

Umso mehr, wenn diese Maschine auch im Straßenverkehr eingesetzt wird - die S ist dafür als "Dual Sport" ja auch vorgesehen.


VG
Knacker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 14.05.2018 20:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6184
Wohnort: südlich Frankfurt
:? ich versteh nur Bahnhof,
was hat der (Belag)stift (Sechskant ausgenudelt) mit dem auseinander nehmen des Sattels zu tun.... was ja die Ursprungsfrage war...
oder hab ich irgendwas überlesen.... ?
Solltest du allerdings die Führungsbolzen des Sattels meinen, *falls den der Sattel mittlerweile auseinander ist
.... dann hab ich auch keine Plan, außer die gute (große) Zange und den Apparat im Schraubstock zu fixieren und auch mal mit Heißluft zu arbeiten.
:shock:

und ja, da hat der Knacker recht!
wenn der Sattel fest ist und nur ein Belag verschleißt drückt dieser auch nur einseitig .. und hebelt die Scheibe so amtlich zur Seite :shock:

Gruß :popcorn:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 18.05.2018 10:22 
Offline
DRZ-Junior
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 20:15
Beiträge: 28
@justdoit: Der Belagstift ist nicht das Problem der ging normal raus. Es sind die Führungsbolzen die fest sind. Nen Schraubstock hab ich leider nicht zur Hand. Aber auch ne 3,5" Pumpenzange, WD40 und sanfte Gewalt haben nichts daran geändert. Heute kommt der neue/alte Sattel. Damit sollte sich das Thema erledigt haben.

Und das mit der technischen Inkompetenz lasse ich mal unkommentiert. Schließlich kennen wir uns nicht und ich will jetzt keine "komm du mal dahin wo ich schon hingeschissen habe" Diskussion starten. Aber generell sollte sich der ein oder andere mal überlegen ob er nicht lieber gar nichts schreibt, anstatt hier Klugscheißer Kommentare zu schreiben die nicht zur Lösung des Problems beitragen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 18.05.2018 10:25 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 167
Defekte Bremsen haben nicht mit Klugscheißerei zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 19.05.2018 09:27 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 843
Pipo hat geschrieben:
...oder andere mal überlegen ob er nicht lieber gar nichts schreibt, ...

Genau Pipo,
deshalb bin ich ja Mitglied in einem Forum wie diesem geworden - um nichts zu schreiben. :crazy:

Ich bin sicher, du wirst deine Probleme auch ohne Hilfe des Forums lösen und wünsche dir dabei viel Erfolg.

VG
Knacker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: hintere Bremszange fest
BeitragVerfasst: 19.05.2018 11:14 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3365
Wohnort: Biggesee
Hi Jungs,

kommt mal wieder runter, Problem ist doch gelöst. :streicheln: :prost:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de