DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 25.05.2020 04:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 01.12.2019 23:06 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005 09:53
Beiträge: 140
....beim stöbern im Netz zufällig drübergestolpert, nicht unbedingt schlechtwettertauglich :mrgreen: aber gut gemacht (stilistisch ein paar Sachen dir mit nicht ganz gefallen aber das ist ja, zum Glück, Ansichtssache)


http://www.inazumacafe.com/2018/01/dr-s ... r.html?m=1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 02.12.2019 00:31 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1131
Hi Hobbes,

ist ein interessanter Umbau.

Die Auspufftöpfe gibt es in Asien für Kleingeld, sind leider in Deutschland nicht zulässig. Sonst könnte man die auch als Ersatz für die doch etwas globigen Original-Schalldämpfer verwenden. Ob der Umbau mit den beiden seitlichen tief geführten Abgasrohren schräglagentauglich ist, kann man schlecht erkennen.

Mutig ist auf jeden Fall der Luftfilter! Das Ansauggehäuse scheint original zu sein, nur dass die Ansaugluft jetzt nicht mehr durch den Rüssel unter der Sitzbank kommt, sondern durch den riesigen frei liegenden Luftfilter - der genau im Spritzbereich des Hinterrads liegt. Kurze Etappen auf trockener und staubfreier Straße werden wohl gehen, beim ersten Regenschauer oder bei staubiger Fahrbahn wird der Motor nach eingier Zeit nur noch röcheln. Aber das muss jeder selber entscheiden, ob und wie er das Moped nutzen will. : )

Auch interessant ist die Angabe "2009 DR-Z 400 E". Kann bedeuten, dass es eine ältere E ist, die 2009 umgebaut wurde (eher unwahrscheinlich, der Umbau sieht ja neu aus), oder dass es wirklich Baujahr 2009 ist - in Asien und z.B. Australien werden die DR-Z nach wie vor neu auch 2019 noch gebaut und sind legal zu betreiben. Unverändert mit dem Mikuni BSR36 Vergaser - also nicht mit Einspritzung, Lamdasonde und Kat. Uhhhh, die haben es gut!

VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 28.12.2019 16:29 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005 09:53
Beiträge: 140
...nochmal sowas in der Art

https://www.bikeexif.com/federal-moto-s ... mhide=true


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 29.12.2019 13:30 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2005 00:38
Beiträge: 1271
Wohnort: Minden
Ehrlicherweise finde ich für so einen "Tracker" oder so eine lufgekühlte Basis stimmiger als einen Wasserkocher. Trotzdem ist es immer wieder interessant wie man ein Mopped total umkrempeln kann.

Gruß - Thale

_________________
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja Jeder! Enduro, 4x4, Reisen und mehr
http://www.Thales-Welt.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 30.12.2019 20:19 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008 20:51
Beiträge: 139
Wohnort: Hückelhoven
Das sehe ich auch so, optisch sieht ein Luftgekühlter Motor schöner aus.
Aber ich Staune auch immer was sich die Leute alles so einfallen lassen.
Gruss Guido

_________________
Seit 10/17 ,DRZ 400 S Bj 2005 Blau, 4300 Km, Yoshimura Auspuff,E Krümmer ,CRD Rahmen/Motorschutz,
TM 40 Inotec Gabelbrücke, 28mm Magur Lenker. China Dreifingerhebel, Braking 270mm Bemse.
Unnabiker Kühlerschutz , Garmin 276c


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DRZ Umbau
BeitragVerfasst: 31.12.2019 00:25 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1131
Hi,

für einen Bobber oder Flat-Tracker oder das abgebildete Gerät ist sicher ein luftgekühlter Motor besser geeignet, da man damit das "nackte" und cleane Erscheinungsbild bekommt, das die Leute mit diesen Karren erreichen wollen.

Und gerade daran krankt auch dieser DR-Z-Umbau: Die originalen (und relativ schmalen) Kühler konnten nicht verwendet werden, weil der SR 500 Tank sonst nicht gepasst hätte - und den braucht man als Image-Bildner. Also hat man irgendwelche Kühler einer Honda vorne dran gepfriemelt - und damit eine zusammengeschusterte Karre auf die Räder gestellt. Das ist weder technisch noch gestalterisch durchdacht!

Das Rezept ist einfach: Tropfenförmiger Tank, möglichst gestrippter Rahmen, schwarze Felgen, flache Sitzbank, glupschiger Scheinwerfer - fertig ist die Trend-Karre. Das Rezept ist noch nicht einmal neu. ; )

Ich bin sicher, dass in 5 Jahren keiner mehr so ein Bastard-Ding fahren will, da die Modewelle dann abgeebbt ist und ein andere Trend "in" ist.


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de