DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 22.09.2018 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 20:11 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009 20:11
Beiträge: 1598
Hey Leute,

wie ja bekannt treibt ihr im Winter eure Enduro-Zetten durch den Schnee.......
aber wie?

Ich komm mit meiner Trial einfach nicht weiter im Schnee! Egal wie stark ich den Hinterreifen belaste, kaum gehts aufwärts und ein bisschen Schnee liegt ist Schluss mit vorwärts kommen!


Bitte Hilfe, mir ist so fad seit mein Snowboard gebrochen ist!


Lg

Daniel

_________________
keine DRZ mehr.........
Yamaha YZ 450 F, Akra, Lucas Bremse, Suter AHK, Excel/Talon, Lenkerpolster mit Zeitnahme, Motor neu gemacht, diverse eloxierte Teile usw....
GasGas TXT 300 verkauft....
Beta RR 300 MY 14


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 20:28 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2005 11:06
Beiträge: 6488
DanyMC hat geschrieben:
Ich komm mit meiner Trial einfach nicht weiter im Schnee! Egal wie stark ich den Hinterreifen belaste, kaum gehts aufwärts und ein bisschen Schnee liegt ist Schluss mit vorwärts kommen


Es reicht halt nicht, wenn nur der Fahrer Profil hat :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 20:32 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2008 20:56
Beiträge: 439
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Das wird wohl an der Trialbereifung liegen, die setzt sich viel zu schnell mit Schnee zu.

Aber auch mit Endurorreifen ist es nicht so toll wie ich es mir vorgestellt habe. Man kommt teilweise nur sehr mühsam voran und auf der Straße so gut wie gar nicht.

Spikereifen sind sicher noch eine (teure) Alternative.

_________________
DRZ 400 E Bj. 2003


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 22:17 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009 20:11
Beiträge: 1598
Mattis hat geschrieben:
DanyMC hat geschrieben:
Ich komm mit meiner Trial einfach nicht weiter im Schnee! Egal wie stark ich den Hinterreifen belaste, kaum gehts aufwärts und ein bisschen Schnee liegt ist Schluss mit vorwärts kommen


Es reicht halt nicht, wenn nur der Fahrer Profil hat :mrgreen:



Der Reifen hat aber erst 3 Bewerbe mitmachen müssen, sieht also noch ganz gut aus!

_________________
keine DRZ mehr.........
Yamaha YZ 450 F, Akra, Lucas Bremse, Suter AHK, Excel/Talon, Lenkerpolster mit Zeitnahme, Motor neu gemacht, diverse eloxierte Teile usw....
GasGas TXT 300 verkauft....
Beta RR 300 MY 14


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 22:17 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009 20:11
Beiträge: 1598
$benni$ hat geschrieben:
Das wird wohl an der Trialbereifung liegen, die setzt sich viel zu schnell mit Schnee zu.

Aber auch mit Endurorreifen ist es nicht so toll wie ich es mir vorgestellt habe. Man kommt teilweise nur sehr mühsam voran und auf der Straße so gut wie gar nicht.

Spikereifen sind sicher noch eine (teure) Alternative.



Naja, Spikes helfen nur auf Eis..........

_________________
keine DRZ mehr.........
Yamaha YZ 450 F, Akra, Lucas Bremse, Suter AHK, Excel/Talon, Lenkerpolster mit Zeitnahme, Motor neu gemacht, diverse eloxierte Teile usw....
GasGas TXT 300 verkauft....
Beta RR 300 MY 14


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 22:19 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2008 20:17
Beiträge: 177
Wohnort: Linsburg
also ich war heute auch mal ein wenig unterwegs mit eigentlich ganz ordentlicher Bereifung aber auf der Straße und auf Feldwegen war echt nur bescheidenes vorankommen

als ich jedoch denn aufm Acker war hats echt Spaß gemacht da ging dann nämlich schon wieder mehr

achso schnnee war ca. 30cm tief :biken:

doof is nur das meine Zette jetzt vollkommen voller Schnee sitz, naja hab sie für heute Nacht erstmal in Stall gestellt, evtl. taut da ja was ab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 22:23 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006 17:21
Beiträge: 818
Wohnort: Köln
muss euch jetzt erst wieder n supermotofahrer zeigen, wie man mit schnee und stollen umgeht...? :)

http://www.youtube.com/watch?v=FYRnD8z81l4&feature=sub


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 22:24 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009 20:11
Beiträge: 1598
War am Acker wiese oder erde unterm schnee???

_________________
keine DRZ mehr.........
Yamaha YZ 450 F, Akra, Lucas Bremse, Suter AHK, Excel/Talon, Lenkerpolster mit Zeitnahme, Motor neu gemacht, diverse eloxierte Teile usw....
GasGas TXT 300 verkauft....
Beta RR 300 MY 14


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 09.01.2010 23:13 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 22:06
Beiträge: 2298
Wohnort: Haan
Also im Garten geht´s ganz gut, nur auf der Strasse muss ich höllisch aufpassen. Einmal das Heck zu weit rum, dann liegt man gleich flach. Grip auf verschneitem Asphalt ist gleich Null.

Gruss Thomas

_________________
Bin weg, um nach mir zu suchen.
Sollte ich zurückkommen, bevor ich wieder da bin,
sagt mir bitte ich soll hier warten, bis ich zurück bin!
-----------------------------------
Meine DRZ heisst ab sofort Beta !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 10.01.2010 00:54 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2008 20:17
Beiträge: 177
Wohnort: Linsburg
unbestellter deutscher Mutterboden :)
ähh ja also erde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 10.01.2010 01:01 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2005 11:06
Beiträge: 6488
Icypyrus hat geschrieben:
unbestellter deutscher Mutterboden :)


Also irrtümlich geliefert? :crazy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahren im Winter
BeitragVerfasst: 10.01.2010 11:47 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 15.03.2005 20:51
Beiträge: 504
Wohnort: Ammersee
Wie wär's damit? http://motorang.com/staudacher/index.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de