DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 11.12.2018 17:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 04.11.2018 18:50 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 01.10.2018 16:12
Beiträge: 6
Guten Abend zusammen,

ich bin der Christian, bin 43 Jahre alt, habe zwei Kinder, fahre Motorrad seit 25 Jahren.
Ich arbeite als Maschinenbauingenieur, und schraube auch gerne zu Hause in der Garage.
Mein Sohn brachte einen LTZ400 noch mit Versager nach Hause, und möchte seinen DRZ400E und den LTZ400 kreuzen...
Deswegen habe ich mich hier auch registriert, vielleicht haben hier schon einige Mitglieder Ihre Erfahrungen niedergeschrieben, die aus einem S/SM einen E gemacht haben.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die auf meine Fragen antworten werden!

Gruß

Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 06.11.2018 06:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6187
Wohnort: südlich Frankfurt
Moin Christian.

Die Sm zur E zu machen ist natürlich möglich.
Nocke, Verdichtung/ Fußdichtung, 39er FCR Vergaser, CDI sind im groben die bekannten Maßnahmen.
Dazu gibt es über die Suchfunktion reichlich Information und Lesestoff.

Gegenfrage da ich kein LTZ Kenner bin.
Ihr wollt der DRZ die Gene der LTZ / LTR implantieren, oder umgedreht die LTZ auf E Niveau bringen?


Bis dahin :biken:

justdoit


edit* Hab mal Infos zur LTR angeklickt... 450er im Quad.. :crazy:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 09.11.2018 23:18 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 01.10.2018 16:12
Beiträge: 6
@justdoit

Wir möchten in den LTZ400 die Teile der DRZ400E implementieren.
Die Nockenwellen, die Ventilfeder, Fußdichtung sind schon da, Vergaser ist "umgedüst" auf 150er Hauptdüse und 27er Leerlaufdüse, Luftfiltergehäuse umgebaut, die CDI ist eine gute Frage...

Danke Dir!

Gruß

Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 10.11.2018 00:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6187
Wohnort: südlich Frankfurt
:opa: Zur CDI musst du dich erst einlesen.
Soweit mir bekannt, ist die Belegung der Pins SM / E ein klein wenig anders und muss geändert werden.

die E hat von Haus den FCR 39. Auch dazu gibt es in der FAQ Hinweise den richtigen zu finden.
FCR ist nämlich nicht gleich FCR :kaffee:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 10.11.2018 12:20 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3387
Wohnort: Biggesee
Willkommen im Forum Christian,

die Ventilfedern sind identisch, da musst du nichts austauschen, kannst du z.B. hier anhand der Ersatzteilnummern vergleichen.

Bzgl. der CDI sh. CDI der E und CDI der LTZ. Wenn ich mich recht erinnere bezieht sich das mit dem Umpinnen auf den Wechsel der Y-CDI in die E und umgekehrt, die S/SM-CDI passt m.W. nicht in die E, aber das nur unter Vorbehalt, Infos solltest du in alten Beiträgen finden.

Wie justdoit schon schrieb, sollte man den FCR39 einbauen und m.E. auch den dickeren Krümmer + passendem ESD der E.

Fahrt ihr die LTZ überwiegend auf der Strasse? Offroad sollten die originalen 39 PS doch reichen, da würde m.E. ein Umbau zur Leistungssteigerung wenig Sinn machen.

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 13.11.2018 21:11 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 01.10.2018 16:12
Beiträge: 6
Die Jugend hat es heute besser, als es zu meiner Zeit in den 70-er und 80-er es mal war ;-)

Sohn fährt fast ausschließlich nur auf der Straße, fährt kaum Offroad. Was mich wundert ist, es möchte nichts an der Übersetzung mit Kette und Kettenrad ändern, es geht ihm nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um die Beschleunigung selbst.

Sein LTZ hat noch die alte CDI der Modelljahre 2003 und 2004 mit dem einen langen Stecker, hat die DRZ so was mal gehabt?

Danke Euch!

Dateianhang:
Dateikommentar: Beispielfoto des Steckers
15-301.jpg
15-301.jpg [ 14.97 KiB | 392-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 13.11.2018 21:37 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3387
Wohnort: Biggesee
Hallo,

ich hatte oben ja schon den Link zur LTZ-CDI gepostet, bei dem Händler sind die Ersatzteilnummern der LTZ- und S-CDI identisch.

Wenn es nur um mehr Beschleunigung geht, wäre mein 1. Gedanke auch eine kürzere Übersetzung. :wink:

Jaja, die lieben "Kleinen"! :lol:

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 13.11.2018 22:39 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 01.10.2018 16:12
Beiträge: 6
Frido,

hilf mir bitte... woran siehst Du dass, die Ersatzteilnummern gleich sind? Ich finde was anderes :-(

Wir haben am Quad:
CDI UNIT MODEL K3/K4 32900-07G00

Wenn ich da suche, bekomme ich für den DRZ400S:
CDI UNIT 32900-29F40

Und für den DRZ400E folgende:
CDI UNIT DR-Z400Y/K1/K2/K3/K4 E3 32900-29F00
CDI UNIT DR-Z400EY/EK1/EK2/EK3/EK4 32900-29F10

Was mache ich falsch?

Danke Dir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 14.11.2018 14:29 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3387
Wohnort: Biggesee
Sorry, bei der Blätterei am Tab hab ich wohl die falsche Seite erwischt, :oops: die von dir genannten Bezeichnungen sind zutreffend.

Wo der Unterschied zwischen der LTZ- und S-CDI liegt weiß ich nicht. Es wäre schon wichtig die Pin-Belegung zu vergleichen.

Ihr könnt natürlich auch erstmal versuchen ob der Umbau mit den euch derzeit zur Verfügung stehenden Teilen schon den gewünschten Erfolg bringt.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott
BeitragVerfasst: 15.11.2018 19:19 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 01.10.2018 16:12
Beiträge: 6
Frido,

vielen Dank nochmals!

Gruß

Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de