DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 13.07.2024 17:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 29.04.2024 10:17 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 17.01.2024 11:55
Beiträge: 72
Nach der vorherigen Einstellung war sich nun wirklich nicht zu richten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 02.05.2024 18:44 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 17.01.2024 11:55
Beiträge: 72
Kleines Update, gerade für 80 Euro einen Felgensatz von Exel geschossen. Konnte nicht nein sagen. Auf den Felgen steht noch 21x1.60 36 H 05/19 E-DOT. Die sollten passen, nicht wahr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 05.05.2024 08:13 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 17.01.2024 11:55
Beiträge: 72
Falls jemand noch Speichen zu Hause herumliegen hat, freue ich mich über eine PN.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 27.05.2024 22:13 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1655
Hallo Nina,

da schon eine Zeit lang keine Fragen mehr von dir kommen, dürfte deine DR-Z jetzt gut laufen und urlaubsfertig sein. Damit sollte deinem Urlaub in Sardinien nichtsmehr im Wege stehen. Freut mich!


Ich komme nochmal auf den Reifensatz zurück, den ich von dir als "gebraucht, aber neuwertig" gekauft habe.

Der Reifensatz ist angekommen, allerdings entspricht nur der Vorderreifen annähernd deiner schriftlichen Beschreibung, der Hinterreifen ist leider deutlich älter als von dir angegeben und ist außerdem mittig stark abgefahren, einen solchen Reifen entsorgt man oder bietet ihn allenfalls "zu verschenken" an - verkauft ihn jedenfalls nicht als "neuwertig" an Leute in einem Forum, die dir sehr viel Hilfe gegeben haben.


Da du auf meine privaten Mails nichtmehr antwortest (als du noch Hilfe gebraucht hast, kamen deine Mail-Antworten innerhalb kürzester Zeit, jetzt ist auf meine Rückfrage Funkstille?), möchte ich dich bitten, hier im Forum Stellung zu meiner Bitte zu nehmen, mir den Betrag für den Hinterreifen zu erstatten. Den Reifen kannst du gerne wieder haben, wenn du der Meinung bist, dass er noch gut ist. Ich werde ihn sonst entsorgen, die Kosten der Altreifenbeseitigung könntest du mir auch erstatten.


So sieht ein "gebrauchter, aber neuwertiger" Michelin Tracker auf meiner DR-Z aus. Knapp 14 mm Profiltiefe mittig auf der Lauffläche:


Bild




Dein "gebrauchter neuwertiger" Hinterreifen ist auf der Lauffläche mittig sehr stark flach abfahren, er hat auf der Lauffläche noch ca. 8 mm Profiltiefe:


Bild



Bild



Zur Erinnerung hier deine Beschreibung vom 30.03.2024 hier im Forum:
"Da ich mit den Michelin Stollenreifen etwas unglücklich bin, sollen die runter. Verkaufe ich auch für einen mega günstigen Kurs, wenn jemand Interesse an nigelnagelneuen Michelin Trackers hat, darf er sich gerne melden. Den Satz gebe ich gerne für 80 Euro ab."

Und vom 31.03.2024 hier im Forum:
"Guten Abend mein lieber, ich kann gerade nicht in die Werkstatt, aber ich habe die Rechnung noch. Der Reifensatz wurde neu gekauft und im August 2023 montiert. In dem Zuge wurden auch die zwei Schläuche schon erneuert. Ich bin seit her kaum gefahren, der Vorbesitzer auch nicht."

Meine Antwort hier im Forum vom 31.03.2024:
"Hi Nina,
ist der Satz Tracker wirklich neu? Aus welchem Produktionsjahr (steht seitlich drauf)?
Wenn neu, nehme ich den Satz. Versand nach Wuppertal?".

Deiner Aussage nach wurden Vorder- und Hinterreifen 2023 neu montiert und kaum gefahren.

Auf meine Nachfrage hast du dann eingeräumt, dass der Vorderreifen doch älter ist (2022) und hast mir Fotos vom Vorderreifen gesendet. Das Alter des Reifens und der Zustand war für mich noch ok, hatte ich dir auch geschrieben.


Auf meine Nachfrage hier im Forum am 01.04.2024 zum Zustand des Hinterreifens:
"Gebraucht ist ok, aber der Reifen darf nicht auf der Mittelrille stark abgefahren sein, was bei hohem Straßenanteil schnell passiert."

und nochmaliger Rückfrage ebenfalls am 01.04.2024 hier im Forum:
"Hi Nina, brauchst keine Fotos machen. Da er kaum gefahren wurde, muss er ok sein. Nur wenn dir auffällt, dass er genau auf dem größten Umfang deutlich "flach" gefahren wurde, ist er nichtmehr geeignet."

hast du dann per Mail am 02.04.2024 geantwortet:
"... auch der sieht noch hervorragend aus." und am selben Tag nochmal "Lieber Peter, der Hinterreifen sieht wirklich genauso aus. Wenn du möchtest schicke ich dir gerne Bilder."


Nina, der Hinterreifen ist nicht, wie von dir schriftlich "laut Rechnung" bestätigt, aus 2023, sondern wurde in der Kalenderwoche 39 im Jahr 2020 hergestellt. Auf dem Foto kannst du auch sehr gut sehen, wie flach er abgefahren ist:


Bild




Wie von mir zugesichert, bin ich mit dem Vorderreifen trotz des falsch angegebenen Alters einverstanden, aber mir einen abgefahrenen Hinterreifen aus 2020 als "nigelnagelneuen Michelin Trackers" aus 2023 zu verkaufen, ist nicht ok.


Ich habe dir am 10.04.2024 92 Euro incl. Versand für den Reifensatz überwiesen, den eingentlichen Rechnungsbetrag habe ich dabei sogar noch aufgerundet.

Der Reifensatz hat 80 Euro gekostet, da der Hinterreifen abgefahren ist, bitte ich dich, mir 45 Euro zu erstatten (die Altreifenentsorgung bezahle ich davon).


Ich wäre dir für deine schnelle und ehrliche Antwort dankbar.


Viele Grüße
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 29.05.2024 15:59 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 2145
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
:shock:

Da muß ich dem (alten) Knacker :hihi:
allerdings deutlichst zustimmen.
Solche Aktionen sind sehr unschön und hier im Forum nicht gern gesehen.

Das muss doch nicht sein :opa:

Und sich dann einfach nicht mehr zu melden finde ich auch nicht die feine Art :roll:

lj

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 01.06.2024 18:04 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 17.01.2024 11:55
Beiträge: 72
Ich werde hierauf nicht weiter eingehen. Aus Gründen!

Bleibt gesund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 02.06.2024 16:13 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 4129
Wohnort: Biggesee
Schade, hätte mich schon interessiert warum du einen zur Hälfte abgefahrenen Reifen als nigelnagelneu anbietest...so etwas gehört sich nicht! Das auch noch in einem Forum zu machen mit einem User, der viel Zeit investiert hat um dir zu helfen und von dir als "mein Lieber" angesprochen wird, finde ich charakterlich unterste Schublade!

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 03.06.2024 15:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 5165
Wohnort: Brokstedt
Hallo Nina,

jeder kann sich auf Basis von Knackers Erfahrungsbericht jetzt selbst ein Urteil bilden.

Ich bitte um Deine Stellungnahme und/oder Klärung mit Knacker unter vier Augen.

Das bist Du ihm nach seiner sehr ausführlichen Beratung mindestens schuldig.


Gruß

Olli

P. S.: Meine Reifen, die ich nach 70 Stunden entsorgt habe, hatten ähnlich viel Profil in der Mitte. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NinasZ 400 S
BeitragVerfasst: 16.06.2024 20:19 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 30.01.2014 16:16
Beiträge: 65
Moin Gemeinde,
finde es schon traurig das ganze hier zu lesen.
Ich hatte auch bei neuem Reifenkauf die DOT beim
vorherigem Jahr oder schonmal 2 Jahre ältere Dunlop Sportmax gehabt, das ist bis zu 3 Jahren normal, aber nur bei Neuware. Fahrtechnische negative hatte ich dadurch nicht.

Aber: Wenn man als versierte Verkäuferin solch abgefahrene Hinterreifen verramscht, dann sollte DOT 39/20 doch
angegeben werden, insbesondere wenn nur 8mm mittig auf den Trackers das Thema ordentlich verfehlen!
Ich hoffe das Ihr noch eine gute Lösung findet...unter Bikern macht man sowas :opa:

In diesen Sinne
Beste Grüße
Ralle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de