Noch Tage bis zum DRZ-FORUM-TREFFEN 2017
Aktuelle Zeit: 28.05.2017 04:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 20.04.2017 15:55 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 19:15
Beiträge: 9
Hallo Forum,

ich bin jetzt stolzer DRZ Besitzer und wollte mich mal gleich Vorstellen :)
Ich komme aus Magdeburg und hab zu Karfreitag endlich eine gut erhaltene DRZ gefunden und sofort gekauft :D
Ich muss dazu sagen, dass ich schon seit Neujahr auf der Suche nach einer passenden Enduro bin und sich das als gar nicht so leicht herausgestellt hat. Zur Auswahl standen eigentlich nur folgende Motorräder: KTM LC4 (entweder als 625er oder 640er) und dann eben die DRZ.
Wichtig war mir, dass das Moped wenig Kilometer hat und gut gewartet wurde. Zudem sollte es sowohl Off als auch Onroad eine gute Figur machen.

Fast wäre ich auch Besitzer einer schicken KTM LC4 625 mit 8 tkm geworden aber da kam mir leider jmd 5 Minuten zuvor. Dann kam letzte Woche die DRZ bei ebay Kleinanzeigen online und ich hab gleich angerufen und einen Termin klar gemacht. Nochmal sollte mir das nicht passieren, dass ich zu spät komme :P
Gestanden hat sie in der Nähe von Hannover und der Verkäufer war eher einer von der ruhigen Sorte (sie ist wenig gefahren und garantiert auch nicht am Anschlag). Das fand ich schon mal sehr positiv. Die Laufleistung betrug 11 tkm und sie kommt ursprünglich aus England. Das hat mich erst ein bisschen skeptisch gemacht... Aber sie hatte in England wohl nur einen Vorbesitzer und wurde dann von einem Händler nach Deutschland geholt wo der Verkäufer sie dann her hatte. Am Motorrad war an sich auch nichts aufregendes zu finden.
Ich muss sie halt immer auf km/h umstellen bevor ich losfahre, aber das ist ja nicht das Problem :) Eine Probefahrt später war mir jedenfalls klar, dass ist das Moped auf das du so lange gewartet hast. Also alles fertig gemacht und das Ding nach Magdeburg geholt.

Jetzt steht sie hier und wartet darauf, dass ich mit dem großen Führerschein fertig werde :D (hab nur den 125er bisher). Aber das ist in zwei Wochen auch erledigt und dann gehts los.

Bis es soweit ist werd ich schon mal ein bisschen an ihr schrauben. Ein großen Service bekommt sie am Wochenende. Und dann brauch ich auf jeden Fall einen dezenteren Kennzeichenhalter mit nem modernem Rücklicht :nut: Dann müssen kleinere/schickere Blinker her, ein anderer Auspuff, neues Dekor, neue Maske und zu guter letzt werde ich die Sitzbank noch aufpolstern (denke das bekommt man auch gut in Eigenregie hin). Die ist für meine 2 Meter definitiv etwas zu flach. Zudem möchte ich eig zwei Radsätze haben (Wald, SuMo). Da rede ich aber erstmal mit dem TÜV damit es da wenig Komplikationen gibt.

Joa so weit erstmal zu mir. Hier sind jetzt noch Fotos von dem guten Stück. Sie ist übrigens Baujahr 2005

Dateianhang:
ADSC_0008.jpg
ADSC_0008.jpg [ 114.37 KiB | 51-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ADSC_0009.jpg
ADSC_0009.jpg [ 112.01 KiB | 28-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ADSC_0010.jpg
ADSC_0010.jpg [ 121.79 KiB | 49-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ADSC_0011.jpg
ADSC_0011.jpg [ 121.48 KiB | 27-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ADSC_0013.jpg
ADSC_0013.jpg [ 120.39 KiB | 41-mal betrachtet ]

Grüße
Philipp


Zuletzt geändert von Pipo am 20.04.2017 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 20.04.2017 15:57 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 19:15
Beiträge: 9
Ich hoffe es nimmt mir jetzt keiner Krumm wie die Fotos aussehen. Irgendwie komm ich mit diesem Forum noch nicht so ganz zurecht und 125 kByte find ich auch ein wenig dürftig :D falls es einen kniff gibt das eleganter zu lösenm sagt es mir ;)


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 20.04.2017 20:04 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007 22:47
Beiträge: 710
Wohnort: Wiesbaden
Erst mal ein herzliches :willkommen: hier bei uns.
Die sieht ja aus wie neu aus dem Laden. :aplaus:
Das mit dem Bildern hast Du doch schon mal prima hingekriegt. :daumen:
Evtl. die Breite und Höhe etwas vergrößern und dafür die Auflösung (Dateigröße) etwas reduzieren. Dann weden die Bilder größer, bei reduzierter Dateigröße.
125 ist schon sehr wenig, da hast Du allerdings recht. :wink:

Gruß Schmiermaxe :prost:

_________________
Ich öle gern. (alle sieben!)


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 21.04.2017 15:56 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 15:48
Beiträge: 97
moin moin und herzlich willkommen! seh zu mitem fleppen dann koennen wir ja ma zusammen brausen! :biken:

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 21.04.2017 21:20 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 17:29
Beiträge: 234
Wohnort: 67319 Wattenheim
Herzlich willkommen und.......liebe und schiebe, hege und pflege sie.... :daumen:
Und komm zum Harzring..... :prost:
Greetz, Roger

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 25.04.2017 10:24 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 19:15
Beiträge: 9
Erstmal Danke für das Wilkommen heißen :)
Die Praktische Prüfung hab ich leider erst am 19. Mai :cry: Jetzt muss ich mich echt zusammenreißen um nicht so schon mal ne Runde zu drehen... (um für die Prüfung zu üben xD)
Aber bevor ich mich selbst so foltere werde ich Sie von einem Kumpel aus der Stadt fahren lassen (von den Ordnungshütern weg) und dann brettern wir schon mal über ein paar Feldwege :D Da gibt es ja seltener Polizei :wink:

Ansonsten suche ich gerade nach Lösungen für meine geplanten Umbauten. Ich hätte schon gerne das Rücklicht und die Blinker auf LED Technik umgerüstet. So wie ich das gelesen habe reicht es dafür ja nicht aus nur die Teile zu tauschen, sondern man muss auch Relais wechseln. Nur was und wie genau konnte ich noch nicht herausfinden :|
Und die GSX-R Auspuffumbauten finde ich auch sehr interessant. Gerade weil sie auch den Geldbeutel schonen 8) Das fand ich aber schon sehr gut beschrieben.
Zu guter letzt hatte ich noch gehofft, dass es einen Weg gibt den original Tacho zu behalten und für die SuMo Bereifung umzustellen. Aber ich glaube von der Idee muss ich mich wohl verabschieden... Für einen späteren Wiederverkauf wäre es halt die sauberste Lösung gewesen (wenn ich sie überhaupt wieder verkaufe :D). Aber es geht wohl nur über einen Tachowechsel, wenn man die Radsätze dem Einsatz entsprechend tauschen möchte oder?

Ansonsten hab ich schon öfter gelesen, dass es Arbeiten an der DRZ gibt die man auf jeden Fall machen sollte, weil sie unschöne Folgen haben könnten.
Ich meine da sowas wie Steuerkettenspanner und dann hab ich noch was von einem Loctite Fix gelesen... Ist davon prinzipiell jede DRZ betroffen oder nur bestimmte? Gibt es noch andere solcher Arbeiten?

Um noch mehr Ideen für Umbauten zu bekommen :lol: : was sind denn typische Mods die jeder DRZ Fahrer so macht?
Könnt ihr ja mal hier rein schreiben :)

Grüße
Philipp


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 25.04.2017 18:30 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 09:17
Beiträge: 538
Hallo Phillip,

man kann den Tacho mit einer selbstgefertigten Platine so modifizieren, dass man zwischen 21" und 17" Vorderrad umstellen kann. Der Tacho wird von einer mechanischen Tachowelle am Vorderad angetrieben und wandelt die Drehzahl der Tachowelle mit einer Sonde in ein elektronisches Signal um, dass dann zur Anzeige der Geschwindigkeit weiterverarbeitet wird. Durch den Eingriff wird die Taktrate manipuliert und der Tacho zeigt die korrekte Geschwindigkeit an.
Ist aufwändig, du musst gute Kenntnisse in Elektronik und Löten haben und der Tacho muss neu abgedichtet werden.

Ein einfacherer Trick: Bei Suzuki den originalen Tachoantrieb der SM bestellen (Kosten ca. 85 Euro) und einfach beim Radwechsel austauschen. Damit musst du nicht den unbezahlbaren Tacho aufknacken und bleibst im legalen Bereich.

Der Umbau auf ein LED-Rücklicht erfordert keine weiteren Maßnahmen, da die entsprechenden Vorwiderstände integriert sind.
Anders sieht es bei LED-Blinkern aus: Das originale 7-polige Blinkrelais ist lastabhängig. D.h., es ist auf die elektrische Leistungsaufnahme der 4 Glühbirnen der Blinker ausgelegt. Schließt du vier LED-Blinker an, ergibt sich eine viel zu schnelle Blinkfrequenz. Louis bietet lastunabhängige 7-polige Blinkrelais an (ca. 28 Euro), einfach das Relais nach Abbau der Lampenverkleidung (3 Schrauben) aus der Halterung ziehen und das neue Relais einstecken - fertig. Günstigere Relais findet man auch.

VG
Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 26.04.2017 09:13 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 19:15
Beiträge: 9
Danke für die Tips Peter :daumen:

Die Tacholöterei ist mir zu aufwendig. Das mit der Tachowelle klingt doch fantastisch. Ich hatte nur mal was von einem Magneten an der Bremsscheibe gelesen und dachte dann das es damit wohl nicht gehen wird. Gut das du mich da mal aufgeklärt hast :)
Haben prinzipiell alle Naben eine Aufnahme für die SM Tachoschnecke? Oder muss ich da auch aufpassen.
Ich hatte (als ich mir ne KTM angeguckt hab) von einem Umbau gelesen, wo sich derjenige die original Naben besorgt hat und dort einfach eine 17" Felge einspeichen lassen ließ.
Ich glaube, dass ist eine gute und günstige Lösung (wenn sie dann eingetragen wird :D). Oder gleich nen original DRZ SM Satz finden...

Zu den Blinkern hab ich auch schon gelesen, dass der einfachste Weg ist das Relais zu wechseln. Dann werd ich mir einfach ein 7-poliges besorgen und damit ist die Sache geritzt :P


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 29.04.2017 13:54 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 09:17
Beiträge: 538
Pipo hat geschrieben:
Haben prinzipiell alle Naben eine Aufnahme für die SM Tachoschnecke?

Die Radnaben der SM und der S sind identisch. Bei E und Y weiß ich es nicht.

Pipo hat geschrieben:
... Umbau ..., wo sich derjenige die original Naben besorgt hat und dort einfach eine 17" Felge einspeichen lassen ließ.

Technisch überhaupt kein Problem. Aaaaber ein Problem für den TÜV: Entweder du hast richtig Glück und es interessiert den Prüfer nicht, oder du musst ein Festigkeitsgutachten vorlegen, das du so ohne weiteres nicht bekommst. Einfacher ist es bei originalen Rädern.

Pipo hat geschrieben:
... ein 7-poliges besorgen und damit ist die Sache geritzt :P

Man findet im Netz auch günstigere als die von Louis, hat aber mitunter bis zu 6 Wochen Wartezeit. Bei L. kannst du es einfach mitnehmen und hast im Garantiwfall keinen Stress.

Berichte mal, wie es weitergeht.

VG
Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt ne neue DRZ in Machdeburch :)
BeitragVerfasst: 20.05.2017 22:11 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017 19:15
Beiträge: 9
So ich wollte mich mal kurz mit ein paar Updates zurück melden :aplaus:
Am Freitag hatte ich ja meine Prüfung gehabt und auch gleich bestanden :daumen: danach musste ich mich natürlich sofort aufs Moped schmeißen und heizen heizen heizen :biken: unglaublich wie viel Spaß die macht :D

An der DRZ gibt es auch schon ein paar Updates. Zu erst hatte ich ihr nen Service gegönnt. War aber nur Ölwechsel und Filter Tausch. Ein Gabelservice und der Ventilspielcheck steht auch noch an. Ansonsten noch zwei drei Kleinigkeiten die von der Optik schon einiges mehr hermachen. Umgebaut wurden die Blinker und das Rücklicht auf LED's. Dafür hatte ich mir aus 2mm Alu Blech einen neuen Kennzeichenhalter gebaut (hab die Maße noch, falls jmd Interesse hat). Kann ich nur jedem empfehlen, war wirklich kein Hexenwerk. Und dann hatte ich mir noch die hohe Sitzbank von SDG bestellt. Wollte meine ja erst selbst aufpolstern, aber da wäre ich nicht großartig billiger gekommen mit neuem Bezug und so weiter und die sieht schon echt sehr gut aus.

Bin super zufrieden mit den Teilen bisher. Aber seht selbst :wink:


Dateianhänge:
sketch-1495311927899.jpg
sketch-1495311927899.jpg [ 123.08 KiB | 9-mal betrachtet ]
DSC_0026.jpg
DSC_0026.jpg [ 119.53 KiB | 15-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de