DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 25.05.2020 06:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 19.05.2019 16:33 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2019 20:11
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Rappenau
Hallo alle miteinander.

Zu mir, ich bin 28 Jahre alt, Erzieher von Beruf und habe bisher eine 1200er Bandit über den Asphalt gejagt.
Bis ich in Fuerteventura mit ner CRF 250 L über Vulkangestein geballert bin.
Kurz darauf habe ich mir eine sehr verbastelte DR-Z 400 S, Bj. 2000 gekauft.

Mein Plan: Ein Motorrad erschaffen, mit dem ich mich durch den Dreck wühlen kann, 17er Zöller einsetz für die Kurvenhatz und bei Bedarf ein großes Windschild für einmal um die Welt dranschraube :biken:

Jetzt der spannende Teil... Kettensatz wechseln war bisher das Anspruchsvollste, was ich an einem Motorrad bisher gewerkt habe :D

Heißt, ich werde viel Schwarmwissen benötigen und evtl. viele, vielleicht sehr offensichtliche, Fragen stellen^^.

Wünsche euch immer gut Grip und gute Nerven bei der Bastelei,

DerShredder alias David

_________________
"Der Shredder wird es sehr schwer mit dem Schulhof haben..."
"Quatsch, der Schulhof wird es eher schwer mit dem Shredder haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 20.05.2019 13:32 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 16.05.2011 13:34
Beiträge: 35
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Herzlich willkommen! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 20.05.2019 18:32 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3598
Wohnort: Biggesee
Willkommen im Forum!

Das Erschaffen eines Motorrades erscheint mir mit deinen Schrauberkenntnisses sehr ambitioniert. Du hast mit der S aber bereits ein Mopped für Dreck und Strasse, da musst du das Rad nicht neu erfinden. :wink:

Auf längeren Strecken wäre mir eine bequemere Sitzbank wichtiger als ein Windschild. :mrgreen:

Was ist an deiner Zette denn verbastelt und was willst du ändern?

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 21.05.2019 23:41 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1131
Hi David,

danke für die Vorstellung und hier auch von meiner Seite herzlich willkommen.

VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 22.05.2019 00:10 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2019 20:11
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Rappenau
Deshalb hatte ich die DRZ gewählt Frido 8)

Verbastelt war wohl zuviel gesagt.
Verbaut ist soweit ich mittlerweile weiß
Ein Magura sx inkl Lenkererhöhung
Stahlflex bremsleitung vorn
16l IMS Tank
Ein günstiger Tacho als Ersatz für das ehemalige Rallye Equip
Und laut meiner Werkstatt wurde wohl das ein oder andere an der Elektronik neu verkabelt.
Übersetzung ist mit 15/44 noch oder wieder Ori.
Die Lampenmaske wurde fur eine höhere Scheibe zugeschnitten

Sobald ich Zeit finde mache ich ein paar ausführliche Bilder und pack die in ein hier passendes Format.
Zur Vorgeschichte, der Vorbesitzer hatte die Zette als Beiboot für sein WoMo genutzt und hatte sie wiederum von einem, der sie sich für die Tuareg Rallye hergerichtet hatte, aber aus gesundh. Gründen nicht teilnehmen konnte.

Zu meinem Vorhaben:
Ich bin auf den DR-Big Shop aufmerksam geworden und könnte da gefühlt das halbe Sortiment bestellen.

Acerbis Rallye Pro Handprotektoren
Power Bomb und neue Tröte
Wilbers Competition Federbein mit Federvorspannung
Gabelservice oder falls besser die Extreme Variante
Ein Satz 17" Felgen (auch wenn ich hier schon gelesen habe, dass das mit dem TÜV nicht so easy ist)
Auf jeden Fall eine überarbeitete Sitzbank (das mit dem Windschild war zur Veranschaulichung :wink: , kommt noch von der Bandit auf der es bei längeren Strecken oder bei 160 ungemütlich wurde und ja ich weiß 160 kommt mit der Zette eher selten vor...)
Da jetzt ein neuer Kettensatz ansteht überlege ich mir, ob ich auf 14/44 oder 15/46 umrüste. Laut dem Forum hier gabs dazu geteilte Meinungen und ich denke ich probier mal aus.
Neue Armaturen
Eine andere Beleuchtung und entsprechende Lampenmaske
Und diverse Schönheitskleinigkeiten von Zeta

Und was mir halt sonst noch so einfällt. :mrgreen:

_________________
"Der Shredder wird es sehr schwer mit dem Schulhof haben..."
"Quatsch, der Schulhof wird es eher schwer mit dem Shredder haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 22.05.2019 19:20 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1131
DerShredder hat geschrieben:
Wilbers Competition Federbein mit Federvorspannung
Gabelservice oder falls besser die Extreme Variante

Hallo,
das Fahrwerk der DR-Z 400 S ist mit sehr hochwertigen Komponenten gebaut - allerdings erst ab ca. Bj. 2003 voll einstellbar. Müsste 2003 gewesen sein, als Suzuki entschieden hat, das volleinstellbare Fahrwerk der Sportmodelle auch in die S einzubauen. Damit ist dann der S-Fahrer in den Genuss eines Showa-Federbeins mit zweifach einstellbarer Druckstufe (langsames und schlagartig schnelles Einfedern können getrennt eingestellt werden) und einstellbarer Zugstufe gekommen, auch die Showa-Gabeln der Sportmodelle sind in Druck- und Zugstufe einstellbar.

Fahrer anderer Enduros hatten Standard-Komponenten eingebaut, da lohnte dann die Investition in ein Öhlins-Federbein und mindestens andere Gabelfedern, z.B. von Wirth. Am Sportfahrwerk der DR-Z gibt es nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil!

Solltes du diese Komponenten eingebaut haben, brauchst du kein Wahnsinnsgeld für Wilbers oder Öhlins ausgeben! In diesem Fall ist es sehr sinnvoll und deutlich spürbar, die Komponenten einem Service zu unterziehen und ordentlich auf dein Gewicht und deine geplante Zuladung einzustellen. Dazu wenn nötig in eine neue und deinem Gewicht angepasste Feder fürs Federbein investieren. Auf jeden Fall die Lenkkopflager prüfen, die sehen meist nicht gut aus, auch wenn man beim Lenken noch keine akuten Probleme spürt. Würde ich bei einer gerade gekauften gebrauchten DR-Z als Allererstes zerlegen und erneuern!

Solltes du noch das ursprüngliche S-Fahrwerk haben, würde ich mich nach gebrauchten Komponenten der S ab 2003 umschauen und diese dann wie dargestellt einem gründlichen Service unterziehen.


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DerShredder ist da.
BeitragVerfasst: 23.05.2019 20:42 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2019 20:11
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Rappenau
Soweit ich das beurteilen kann, ist noch das originale Fahrwerk verbaut. Zumindest die Gabel scheint nicht von Showa zu sein.
Aber ich kann am Federbein am Ausgleichsbehälter die Härte einstellen und an der Feder direkt nochmal. Weiß nicht, ob das bei dem 2000er Federbein auch ging.

_________________
"Der Shredder wird es sehr schwer mit dem Schulhof haben..."
"Quatsch, der Schulhof wird es eher schwer mit dem Shredder haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de