DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 22.10.2018 13:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gepäckträger für die DR-Z 400 S
BeitragVerfasst: 31.07.2018 00:13 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 843
Hallo,

da wir planen, bei unserem diesjährigen Albanienurlaub auch eine mehrtägige Rundfahrt zu unternehmen, wollte ich die Möglichkeit haben, etwas Gepäck mitnehmen zu können (nur eine kleine wasserdichte Packrolle). Da sich auf der DR-Z - besonders mit dem 28-Liter Tank - ein Tankrucksack nicht verwenden lässt, ohne die Fahreigenschaften massiv zu beeinträchtigen, muss das Minimal-Gepäck auf einen Gepäckträger.

Ich hatte in der Werkstatt noch einen Gepäckträger herumliegen, der zumindest grob auf die DR-Z S (mit dem Alu-Heckrahmen) passt. Allerdings war die Aufnahme für die Verschraubung am Rahmen speziell auf der rechten Seite auf Kollisionskurs mit dem Auspuff. Das ganze Teil ist sehr grob zusammengeschweißt und nicht passgenau, die Distanzstücke sind aus Stahl gefertigt ... kann man so nicht lassen.

Also zunächst mit der Säge alles abtrennen, was nicht gebraucht wird:

Bild


Nach dem Verschleifen und Nachsetzen der Bohrung sieht die Befestigung schon besser aus und hat jetzt den notwendigen Abstand zum Auspuff:

Bild


Jetzt werden noch passende Distanzhülsen aus Alu gedreht und zusätzliche Ösen für Spanngurte angebracht, dann wird das umgebaute Teil pulverbeschichtet.

Bild


Sollte für den geplanten Zweck passen!

VG
Knacker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gepäckträger für die DR-Z 400 S
BeitragVerfasst: 18.08.2018 13:02 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 12.08.2018 18:03
Beiträge: 7
Feine Arbeit. Hast du noch mehr Fotos die den Um- und Anbau dokumentieren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gepäckträger für die DR-Z 400 S
BeitragVerfasst: 18.08.2018 21:57 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 843
Um den Beitrag abzuschließen:

Der fertiggestellte Gepäckträger mit den 4 eingeschweißten Zurrösen und den stark verschlankten Anschraubpunkten nach dem Pulverbeschichten:

Bild
(Die zwei grauen Streifen oben auf dem Kotflügel gehören nicht zum Gepäckträger, es sind aufgeklebte Schaumgummistreifen, die zu der sonst montierten Werkzeugtasche gehören)


Mit den Zurrösen lassen sich Gepäckrollen sowohl längs als auch quer am Moped verzurren, ohne dass die Zurrgurte verrutschen und die Ladung dann lose ist. Besonders offroad halte ich das für sinnvoll, da ich nicht alle 500 Meter das Gepäck nachzurren oder aufsammeln will. Losgerappelte Zurrgurte oder Gepäckstücke möchte ich auch nicht in den Rädern oder der Kette haben (hatte ich alles schon, allerdings nicht mit der Enduro).

Jetzt habe ich noch das Problem, dass meine wasserdichten Packsäcke / -rollen leider keine Laschen zum Durchfädeln der Zurrgurte haben. Ärgerlich, dass selbst teure Ware wie die Säcke von Ortlieb keine solchen notwendigen Details aufweisen. Alles nur noch für Leute gemacht, die eh nicht wissen, wie es besser gemacht werden könnte. : (

Bild



Um den Träger so zu montieren, wie ich das haben wollte, habe ich folgende Teile auf der Drehmaschine angefertigt:

2 Stück Distanzhülsen aus Alu
Sie weisen auf beiden Seiten einen kleinen Bund auf, der jeweils in eine angesenkte Bohrung des Trägerhalteauges und der Aufnahmelasche des Rahmens passt und somit eine formschlüssige Verbindung herstellt. Das ganze hält schon ohne Schrauben so stabil zusammen, dass man die viel zu schwere M8 Schraube gegen eine M6 oder gar M5 austauschen könnte. Geht praktisch nicht, da alle Bohrungen auf mindestens M8 ausgelegt sind, an den Rahmenlaschen dürften es sogar 10er Löcher sein.

2 Stück Abstandshalter aus Alu (mit unterschiedlichen Längen)
Die halten den Träger auf der Oberseite des Rahmens waagrecht und verhindern, dass die Haltekraft der M6 Schrauben den Kotflügel zerdrückt.


Kosten:

Gepäckträger ? (Habe ich im Paket mitgekauft, schätze den Neupreis auf 60-80 Euro)
Alurundmaterial (hochfest, lässt sich besser drehen als das weiche Aluzeugs aus dem Baumarkt) ca. 5 Euro (waren Reststücke, die eh in der Werkstatt rumlagen)
VA-Schrauben und Scheiben: ca. 5 Euro
Pulverbeschichten schwarz Strukturlack (incl. Strahlen und Korrosionsschutz): 25 Euro
Arbeitszeit (ab jetzt wird die Sache teuer!): ca. 8-10 Stunden incl. Drehmaschinenzeit, Anpassen der Halteaugen, Biegen und Einschweißen der Zurrösen, Nacharbeiten aller Schweißnähte, Ablängen der VA-Schrauben und natürlich der Planungs- und Anprobezeit. Zzgl. der Fahrzeiten (Schraubenhandel, Pulverbeschichter, Werkstatt).


Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, bin aber der Meinung, dass man das Gewicht der geamten Konstruktion incl. Schrauben deutlich reduzieren kann, wenn man das Teil komplett selbst fertigt (Einsparung am Gewicht ca. 50 % möglich!). Mach ich, wenn ich in Rente bin .... :hihi:


@ Schakatak: Danke für das Lob. Du hattest nach einer Möglichkeit gesucht, ein Topcase zu befestigen.
Auf der Rüclseite des Trägers siehst du eine flache Stelle mit 2 Bohrungen, dazu gehört ein speziell geformter Halter aus Metall, ich vermute, das Teil gehört zu einer Topcasehalterung.


VG
Knacker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gepäckträger für die DR-Z 400 S
BeitragVerfasst: 24.08.2018 22:37 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 18:29
Beiträge: 466
Wohnort: 67319 Wattenheim
Fein! :daumen:

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de