DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 05.12.2019 19:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2007 20:40 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 17.12.2006 19:54
Beiträge: 35
Wohnort: Biessenhofen
Servus

also ich hab mir auch neues Heck gebastelt naja eher ein bekannter der hats mir gemacht. Auf jeden fall is mir das Kennzeichen gerissen erst kleiner riss und zum schluss wars dann komplett durch. Hab mir dann neues besorgt und hab mir ne Gummimatte (Aus meinem Auto, Fussmatte) zurecht geschnitten und zwischen Halterung und Kennzeichen reingelegt seither keine probleme

vielleicht kanns ja jemand gebrauchen

_________________
Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007 17:18 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 17.12.2006 19:54
Beiträge: 35
Wohnort: Biessenhofen
Und noch ne kleine anmerkung wenn euch jemand das Heck macht wie in meinem Fall mein Kumpel (Industriemechaniker). Der dreht euch in der Frühstückspause auch Klasse Stürzpads

_________________
Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2007 20:48 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2005 10:41
Beiträge: 186
Wohnort: Luxembourg
Und das geschieht wenn man das Nummernschild nicht genügend nach hinten gebogen hat ;)

Bild


cu,
kochi


P.S.: Hintergrund gibt es demnächst in meinem Island-Bericht.

_________________
DRZ400-S (10/04) (17.000Km) | Rock & Roll |


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007 21:25 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 17.12.2006 19:54
Beiträge: 35
Wohnort: Biessenhofen
wie schaft man sowas? :shock:
Hast es beim Weehlen übertrieben?

_________________
Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 16.09.2012 16:29 
Hey,

ich will ja keine Leichenschändung oder so betreiben...
Da ich nach meinem Unfall und der Erkenntnis, dass Alu nicht sehr Vibrationsbeständig ist mal den Kennzeichenhalter
von ossi als Anregung genommen und noch bisschen abgeändert.

Wenn jemand zum Lasern die .dxf brauch, die hab ich auch noch aufm Rechner aber hier erstmal die .pdf mit den Maßen.
Einfach ne PN und ich kann die rausschicken.

Daten zum Halter(für jmd interessant ders Lasern lassen will):

Flächeninhalt fertiges Teil: 1,861236 dm²

Gewicht großzügig gerechnet mit 7,9mm/dm³:
~0,44 kg Gewicht bei 3mm V2A
~0,29 kg Gewicht bei 2mm V2A

Außenkonturlänge ohne Bohrungen aber mit Durchbruch: 1230,22 mm

Gesamte Schnittkonturlänge: 1486,26 mm

Schönen Sonntag noch


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 10.08.2013 11:01 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 04.05.2013 13:53
Beiträge: 204
Link für das Rücklicht bitte! :D

MfG Julian!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 17.08.2013 16:47 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 04.05.2013 13:53
Beiträge: 204
bLuB0r hat geschrieben:
Hey,

ich will ja keine Leichenschändung oder so betreiben...
Da ich nach meinem Unfall und der Erkenntnis, dass Alu nicht sehr Vibrationsbeständig ist mal den Kennzeichenhalter
von ossi als Anregung genommen und noch bisschen abgeändert.

Wenn jemand zum Lasern die .dxf brauch, die hab ich auch noch aufm Rechner aber hier erstmal die .pdf mit den Maßen.
Einfach ne PN und ich kann die rausschicken.

Daten zum Halter(für jmd interessant ders Lasern lassen will):

Flächeninhalt fertiges Teil: 1,861236 dm²

Gewicht großzügig gerechnet mit 7,9mm/dm³:
~0,44 kg Gewicht bei 3mm V2A
~0,29 kg Gewicht bei 2mm V2A

Außenkonturlänge ohne Bohrungen aber mit Durchbruch: 1230,22 mm

Gesamte Schnittkonturlänge: 1486,26 mm

Schönen Sonntag noch


Muss man dann noch irgendwas machen bei der .dxf? Oder kann man die einfach reinladen und fertig?
Ich meine wie Größe anpassen etc?

MfG Julian!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 20.08.2013 08:42 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2005 17:32
Beiträge: 1052
Wohnort: Weißenfels
Ich finde es wirklich schön dass nach fast sieben Jahren mein kleiner Umbau immer noch Thema ist. :D

_________________
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, ich würde schon immer Supermoto fahren!

http://www.lm-racingteam.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 16.09.2018 22:25 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2005 17:32
Beiträge: 1052
Wohnort: Weißenfels
Hallo Leute, ich habe zufällig meine alte Zeichnung gefunden.


Dateianhänge:
Kennzeichenhalter.pdf [47.55 KiB]
98-mal heruntergeladen

_________________
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, ich würde schon immer Supermoto fahren!

http://www.lm-racingteam.de/
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 16.11.2019 17:23 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 14.06.2019 20:04
Beiträge: 9
ossi hat geschrieben:
Hallo Leute, ich habe zufällig meine alte Zeichnung gefunden.


dann muss ih das ganze mal wieder vorholen.

Als DRZ "Frischling" finde ich den Original Kennzeichenträger / Rücklicht nicht wirklich als ein "Design-Obkekt".

Würde da gerne was verändern.
Gibt es noch Fotos von dem montierten Halter?
Die ursprünglichen kann ich leider nicht aufrufen.

Würde mich freuen.

Gruß Daniel :bounce:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 17.11.2019 13:08 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 988
Hallo Daniel,

habe einen dieser Edelstahl-Kennzeichenhalter herumliegen. Unbenutzt, kannst du gerne haben. Ich möchte den Preis dafür haben, den ich bei der damaligen Sammelanfertigung gezahlt habe + Versandkosten.

Bei Interesse einfach melden.


Bild


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kennzeichenhalterung aus VA
BeitragVerfasst: 18.11.2019 19:55 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 14.06.2019 20:04
Beiträge: 9
Knacker hat geschrieben:
Hallo Daniel,

habe einen dieser Edelstahl-Kennzeichenhalter herumliegen. Unbenutzt, kannst du gerne haben. Ich möchte den Preis dafür haben, den ich bei der damaligen Sammelanfertigung gezahlt habe + Versandkosten.

Bei Interesse einfach melden.


Bild


VG
Knacker


Du hast PN :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de