DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 15.11.2018 08:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 18:59 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2010 11:04
Beiträge: 1831
Wohnort: Sauerland
Hallo liebe Zettentreiber :D

Ich hab mir heute mal die Mühe gemacht und meinen LeoVince ESD auf hochglanz gebracht!
Das ganze hab ich mal mit Bildern ein wenig festgehalten, sodass es für jeden ein leichtes sein sollte das auch selber durchzuführen!
keine langen Reden...


Ihr benötigt:

- Polierset ausm Polo (grobe Bürste, 2 feine Bürsten, grobe Polierpaste, feine Polierpaste)
KOSTEN: 15,-€
- Schlitzschraubendreher, 18er Maulschlüssel
Bild

- Autosol Metal Polish, polierpaste für den Feinschliff am Ende
KOSTEN: 3,33€
Bild

- leistungsstarke Bohrmaschine (am besten >2000U/min)
Bild

- Schraubstock

- Lappen

- Poliertuch

Vorgehensweise:

Als erstes befreit ihr euren ESD von grobem Schmutz, Aufkleberresten o.Ä.
Dann spannt ihr die grobe Polierbürste in die Bohrmaschine ein (Achtung: Bürste mit Schraubendreher und Schlüssel richtig festdrehen!)
Bild

Die Bohrmaschine nun am besten in einem Schraubstock fixieren, sodass sie nicht wegrutschen kann!
Bild

Anschließend tragt ihr die im Polierset beiliegende WEIßE Polierpaste auf die drehende Bürste auf, sollte man nicht mit sparen, der Riegel reicht mit Sicherheit für 3-4 ESD´s :wink: (ca. alle 2min wieder Paste auftragen)
Bild

Jetz kann fleißig poliert werden, am besten ihr arbeitet auch schon mit dem groben Zeugs recht genau, da jede Riefe oder Schramme nachher recht schwer zu beseitigen ist!
Bild

Wenn ihr nun den Ganzen ESD recht penibel bearbeitet habt, kommen wir zur Feinarbeit!
Dazu spannt ihr zuerst die kleine, feinere Polierbürste in die Bohrmaschine ein.
Bild

Bevor ihr nun mit dem Polieren anfangt, vergesst nicht die Polierpaste regelmäßig aufzutragen, allerdings nehmt ihr diesmal die beiliegende BLAUE Paste! (sieht auf dem Bild leider auch recht weiß aus, aber der Unterschied ist deutlich erkennbar beim Original)
Bild

Wieder geht´s los, jedoch sollte diesmal wirklich sehr sauber gearbeitet werde, sodass keine Kratzer übrig bleiben, wirklich KEINE :wink:
Bild

Wenn ihr nun der Meinung seid, dass es reicht und alles GLEICHMÄßIG und SAUBER bearbeitet wurde, geht es an den letzten Feinschliff, das Autosol und ein sauberer Lappen kommen zum Einsatz!
Auftragen:
Bild

Polieren:
Bild

Auftragen, Polieren, Auftragen, Polieren... ihr kennt das ja :D

ERGEBNIS:
Bild

Bild

Also ich muss sagen das ich wirklich sehr zufrieden bin, habe ca. 3Stunden daran gearbeitet!
Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen, dafür das es ca. 3Std., 20,-€ und ne Menge Geduld gekostet hat!

Allerdings empfehle ich jedem, vorallem weil es doch recht lange dauert und recht laut ist, Gehörschutz zu verwenden:
Bild

Ich hoffe das Ergebnis gefällt euch genauso gut wie mir!
Vielleicht kommt man ja in den Genuss eure Arbeiten hier wieder zu finden!


Gruß, Jan :prost:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 19:04 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010 22:05
Beiträge: 1535
Nice alter!!! wirklich gute arbeit!!!...nen bild an deinem mopped irgendwann wäre nochmal interessant finde ich :wink:
Aber ansonsten wirklich gut gemacht und gute anleitung!!!

_________________
Die Hand voller Asse, doch die Welt spielt Schach!!!

70% Asphalt
30% Dirt
100% Kick Ass


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 19:13 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2010 11:04
Beiträge: 1831
Wohnort: Sauerland
mein moppet steht im mom als "skelett" in der garage und bekommt ne schönheits-op im gesamten! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 19:15 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010 22:05
Beiträge: 1535
aso aso :mrgreen: ...na dann will ich erst recht nachher bilder sehen :mrgreen:

_________________
Die Hand voller Asse, doch die Welt spielt Schach!!!

70% Asphalt
30% Dirt
100% Kick Ass


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 20:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4706
Wohnort: Brokstedt
Super, Danke für die Anleitung! :daumen: Kann man auch für andere Bereiche verwenden, wenn man mal etwas polieren will.

Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Von Autosol gibt es extra eine Paste für Alu. Ist eine silberne Tube. Mit dem normalen Autosol kann man bei Alu schnell so eine Art Schleier reinpolieren. Für Edelstahl usw. ist das normale Autosol aber super.


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 20:09 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2010 11:04
Beiträge: 1831
Wohnort: Sauerland
wenn du magst, kannste sie gerne in die FAQ aufnehmen!
werde mal sehen was ich noch so beschreiben kann wenn ich jetz mal dabei bin ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LeoVince ESD hochglanzpolieren! Anleitung!
BeitragVerfasst: 16.09.2010 20:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4706
Wohnort: Brokstedt
Ist drin. :wink:


Immer her mit weiteren Anleitungen etc.


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de