DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 04.07.2015 11:03 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 25.06.2015 15:27
Beiträge: 29
Moin ,

wie es der Zufall so wollte bin ich vor kurzem , günstig an eine Suzuki Drz 400e gekommen. Normalerweise sollte es eigentlich schon immer eine Sm werden doch die sind leider schwierig hier in der Gegend zu finden und dann war ich letzt endlich doch froh, dass ich überhaupt eine gefunden habe. :D
Nun würde ich diese aber gerne auf Supermoto umbauen und wollte hier einmal um ein Paar nette Tipps fragen ? In der Suchfunktion konnte ich leider nicht so richtig fündig werden. Momentan ist sie noch im original Zustand der "E". Relativ kurz übersetzt "Fahrradtacho" und halt die Grobstollige Bereifung. Sie läuft relativ ruhig wobei sie ohne Joke nicht anspringt und wirklich erst warm laufen muss . Nun wollte ich einmal Fragen wer schon Erfahrung gemacht hat mit dem Umbaut der E auf Sm und welches die best mögliche Bereifung ist ? Welche Felgen welche Bereifung und worauf muss ich beim Umbau genau achten ? :shock: .
Und was genau würdet ihr vieleicht außer die Bereifung , Übersetzung noch ändern wollen ?
Danke schonmal ! :D

Gruß Niels

_________________
Drz 400 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 04.07.2015 14:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6081
Wohnort: südlich Frankfurt
erster Gang ist zum Tüv und Händler = nachfragen, 17" auf der E ist nicht einfach.. :kaffee:
dann weiste schonmal ob der unbedingt ein Gutachten will.

Behr Satz ist der einzige mit Gutachten ( und selbst da ist ein Fehler drinne der es für die E schwierig macht) TYP BF... BE... fehlt - nur WVBC der S im Gutachten, im Text aber E benannt :roll:

Umbau, 320er Scheibe mit Adapter für den Orig. Sattel, auf ABE achten
Radsatz, hinten 4,5" und 15/44
alles unter 43/44 braucht die kurze 110er Kette

Viel Erfolg und halte uns auf dem laufenden :daumen:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 04.07.2015 19:52 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 25.06.2015 15:27
Beiträge: 29
Danke erstmal für die schnellen Antworten und hilfreichen Antworten ! :D

Die Sache mit dem Tüv sollte ich eigentlich ganz gut geregelt kriegen, irgendwas lässt sich da immer machen :D
Ich hätte diesen Satz Reifen in Erwägung gezogen ?

http://www.ebay.de/itm/Supermoto-Radsat ... 3f4f8a2d6c

Sollte doch eigentlich passen oder ?

_________________
Drz 400 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 05.07.2015 14:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6081
Wohnort: südlich Frankfurt
Das passt bei weitem nicht plugnplay. :!:
Da ist reichlich anzupassen - Achse DRZ 20mm KTM 24mm
Position Bremsscheiben/ Ritzel usw muss überprüft werden.
Dann musst du Scheiben finden die KTM Nabe und Durchmesser DRZ adaptieren.

Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 05.07.2015 19:12 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3114
Wohnort: Biggesee
...und einen Prüfer finder der die einträgt.

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 05.07.2015 19:16 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 25.06.2015 15:27
Beiträge: 29
Ja die Sache mit der Achse ist mir auch schon durch den Kopf gegangen :D wobei das wahrscheinlich viel Fummel Arbeit sein wird das alles passend zu kriegen und auch anzubauen.
Sonst muss ich mich mal weiter umgucken. Aber einen Felgensatz von Behr für die Drz Sm scheint selten vorzukommen.

_________________
Drz 400 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 05.07.2015 19:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6081
Wohnort: südlich Frankfurt
man könnte eine Hülse über die Achse anfertigen, oder andere Lager einbauen.

wichtig ist aber das die Positionen von den Bremsscheiben und Kettenblatt stimmen.
Nutzt ja nix wenn du hinten die Scheibe in den Sattel bekommst und dann das Kettenblatt nicht in der Flucht sitzt.

Du verstehst was ich meine?
und 4,5" hinten wäre die bessere Variante.
Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 06.07.2015 01:12 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3114
Wohnort: Biggesee
Hallo,

evtl. die grobstolligen Reifen gegen Strassenreifen in 21/18 tauschen und erstmal eine Weile mit dem Mopped fahren um zu sehen, ob es so läuft wie du es dir vorstellst?

Es könnte ja sein, dass du nach kurzer Zeit feststellst, dass die Zette nicht deinen Vorstellungen gerecht wird, dann hättest du u.U. Geld und Arbeit umsonst investiert.

Gruß
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2015 10:06 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2009 12:30
Beiträge: 861
Wohnort: Dortmund
Oder du besorgst dir den originalen SM Radsatz.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

_________________
Gruss Carsten

DRZ 440 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 06.07.2015 11:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6081
Wohnort: südlich Frankfurt
auch schwierig, aber fragen kostet nix. hier und da geht es ja.
Scans mit 17" auf der E hab ich paar auf dem Rechner.

Anruf beim TÜV Onkel
"schönen Tag, hab nen Radsatz vom Schwestermodell. Hat dot und Herstellerangaben, Naben identisch, lässt sich sowas bei euch eintragen."

Gelächter... Hier in Hessen sind die Jungs da ganz wild. Da geht ohne Papier eigentlich nichts.

Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 19.07.2015 10:36 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 25.06.2015 15:27
Beiträge: 29
Ich werde jetzt erstmal die jetzigen Stollenreifen so lange behalten bis sie runter gefahren sind und dann werde ich mal gucken ob ich mir erstmal zum ausprobieren auf die Felgen eine alternative raufziehen lasse. Aber zu einer Supermoto soll sie schon noch werden und da werde ich auch in einem Supermoto Radsatz investieren müssen aber es ist halt total schwierig was passendes zu finden :? .
Aber mal ne andere kleine Fragen :D wenn ich sie jetzt länger übersetzen möchte,um in dem letzten Gang nicht so hochtourig zu fahren. Gibt es überhaupt für die Drz 400e einen passenden Kettensatz ? Der halt 15/44 wäre ? Ich bin bis jetzt immer nur fündig geworden mit 14/47 :?:

Gruß Niels

_________________
Drz 400 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki Drz 400 E Umbau auf Supermoto !
BeitragVerfasst: 19.07.2015 10:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6081
Wohnort: südlich Frankfurt
Die S hat 15/44 mit der 112er Kette. Der passt logischerweise auch.

fürs endurowandern noch ok, für langsame trailartige Passagen nuja, eher nicht mehr :wink:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de