DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 23.01.2018 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 06.02.2016 20:54 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
halloechen gemeinde,

hier mal meine loesung zur abstuetzung vom crd-kuehlerschutz der E an einer SM. hierzu habe ich den rahmenpunkt auf der rechten seite genutzt, dort wo die hube montiert WAR. ich denke das ist die beste moeglichkeit um eine solide abstuetzung zu realisieren.

1. nasen am kuehler links/rechts entfernt
Dateianhang:
IMG_7535.jpg
IMG_7535.jpg [ 108.63 KiB | 445-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7534.jpg
IMG_7534.jpg [ 101.19 KiB | 430-mal betrachtet ]


2. ausklinkung linke seite fuer die luefterbefestigung, rundkerbe rechts fuer freiheit des tankes (hab ich freihand gemacht)
Dateianhang:
IMG_7513.jpg
IMG_7513.jpg [ 113.56 KiB | 447-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7532.jpg
IMG_7532.jpg [ 109.43 KiB | 426-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7533.jpg
IMG_7533.jpg [ 111.51 KiB | 431-mal betrachtet ]


3. luefter mittels u-scheiben vom crd abruecken, sonst gibts verspannungen mit dem alurahmen

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Zuletzt geändert von der schweisser am 06.02.2016 21:39, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 06.02.2016 20:58 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
4. abstuetzung fertigen (10x135 rundstahl und zwei streifen 20x40x4 flachstahl, linke seite m6 + 10er loch - rechte seite Dm 6 + 10er loch, jeweils 24mm bohrungsabstand; rundstahl in die 10er loecher stecken ausrichten festbruzeln verputzen lackieren fertisch)
Dateianhang:
IMG_7519.jpg
IMG_7519.jpg [ 85.28 KiB | 415-mal betrachtet ]


5. fette u-scheibe fuer die rechte seite zur rahmenabstuetzung anfertigen Dm20x10 mit 6er loch
Dateianhang:
IMG_7528.jpg
IMG_7528.jpg [ 113.46 KiB | 425-mal betrachtet ]


6. anschrauben und spass haben
Dateianhang:
IMG_7530.jpg
IMG_7530.jpg [ 107.4 KiB | 421-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7529.jpg
IMG_7529.jpg [ 112.81 KiB | 423-mal betrachtet ]


7. die seitenfender muessen noch angepasst werden, auf der rechten seite ein wenig mehraufwand
Dateianhang:
IMG_7536.jpg
IMG_7536.jpg [ 110.31 KiB | 433-mal betrachtet ]


P.S. nachahmen erwuenscht ggf verbessern und posten... (trotz alledem keine gewaehr)

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 07.02.2016 22:34 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
soo, ein neuer platz fuer die hupe hat sich auch gefunden, lediglich ein halter muss angefertigt und die leitungen muessen dementsprechend verlaengert werden.

8. halteblech und ein kleines roehrchen als abstandshalter gefertigt, gummituelle einer kabeldurchfuehrung zweckentfremdet (das roehrchen muss unbedingt mit montiert werden, ansonsten hoert sich du hupe wie ein blecheimer an; liegt wohl daran das der hupenkoerper frei schwingen muss um einen vernuenftigen ton zu erzeugen)

Dateianhang:
IMG_7545.jpg
IMG_7545.jpg [ 103.79 KiB | 405-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7550.jpg
IMG_7550.jpg [ 94.63 KiB | 405-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7551.jpg
IMG_7551.jpg [ 91.64 KiB | 405-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7543.jpg
IMG_7543.jpg [ 90.5 KiB | 405-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7549.jpg
IMG_7549.jpg [ 71.31 KiB | 407-mal betrachtet ]

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Zuletzt geändert von der schweisser am 07.02.2016 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 07.02.2016 22:36 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
9. anschrauben fertisch

Dateianhang:
IMG_7540.jpg
IMG_7540.jpg [ 112.04 KiB | 414-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7541.jpg
IMG_7541.jpg [ 91.13 KiB | 415-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7542.jpg
IMG_7542.jpg [ 72.28 KiB | 412-mal betrachtet ]



P.S. der original frontfender kolidiert mit dem crd-kuehlerschutz, abhilfe tun hier jeweils zwei 6er u-scheiben an den hinteren befestigungspunkten

HOFFe ich konnt euch eine gute basis zum nachbasteln liefern, viel spass dabei! :biken:

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 08.02.2016 10:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6100
Wohnort: südlich Frankfurt
Hast du die Schützer auch unten (vor dem Rahmen) miteinander verbunden? Das wäre noch meine Tipp!
Dazu gab es iwo Bilder...

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 08.02.2016 22:35 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
ja ist auch eine gute idee, hab ich bei einem post von dir gelesen gehabt und ist auch sicher sinnvoll. bin mir noch nicht sicher mit der umsetzung!? evtl. hydraulikrohr bzw alurund mit stehbolzen. THX´s justdoit

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 09.02.2016 10:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6100
Wohnort: südlich Frankfurt
Ah, es gibt den alten Fred noch :)

Alurohr und einen Gewindestab passender Länge durchgesteckt ist die einfachste Lösung. 8) so habe ich das gemacht.
Und! noch einen Hartgummi zwischen Rahmen und Schützer. Rundrohr mit Stehbolzen ist die Highend Lösung für Leute mit Zeit.

- btw. Die untere Verbindung ist m.M. die wichtigste Sache.
Leg deine Mopette angedeutet auf die Seite..... eben, der untere Anschraubpunkt Spoiler/Kühler ist die empflndlichste Stelle.
Da geht der Druck nach innen im Fall der Fälle :crazy: und drückt dir den Schützer nach innen. So mit Stabi ist das Ganze echt ok.
Das hat schon einiges ausgehalten beim Erdferkeln :lol:

Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: crd kuehlerschutz umbau fuer SM
BeitragVerfasst: 20.02.2016 00:17 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2014 16:48
Beiträge: 112
sooo die untere abstuetzung ist jetzt auch realisiert.

10. abstuetzung fertigen (10x70 rundstahl, an den enden mit m6 gewinden versehen - schrauben knirsch montieren und die enden auf 10mm einkuerzen; zwei streifen 30x60x4 flachstahl jeweils mit nem 10 loch versehen - bohrungsabstand vom rand 9mm, flachstahl nach belieben windschnittig flexen; rund ins flach stecken am bike vormontieren und anzeichnen; demontieren - ausrichten mittels markierungen festbruzeln lackieren fertsch; ich hab um den rahmen zu schonen noch jeweils ein stueck hartes moosgummi auf den flachstahl geklebt, TIP :opa: : das sollte dann beim schweissen mit beruecksichtigt werden)

Dateianhang:
IMG_7556.jpg
IMG_7556.jpg [ 103.7 KiB | 417-mal betrachtet ]

ich musste auf der linken seite den inneren anlurahmen des kuehlerschutzes ein wenig biegen damit der auessere alurahmen gerade am kuehler entlanglaeuft, deshalb die unsymetrie. klingt komsich is aber so!
Dateianhang:
IMG_7554.jpg
IMG_7554.jpg [ 93.93 KiB | 419-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7552.jpg
IMG_7552.jpg [ 68.29 KiB | 412-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7553.jpg
IMG_7553.jpg [ 67.65 KiB | 409-mal betrachtet ]



denke jetzt ist alles soweit passig erklaert und wuensche gutes gelingen beim nachbaun... :prost:

_________________
Gleitreibung is besser als gar keine Reibung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de