DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 14:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heckumbau für DRZ 400s , die Lösung für den Anfänger!
BeitragVerfasst: 13.12.2006 23:58 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 06.05.2006 15:38
Beiträge: 68
Wohnort: Trier, RLP, Nähe Luxemburg
Hier die Fotoanleitung für einen gelungenen Heckumbau, den auch Anfänger mit wenig Werkzeug und billig hinkriegen! Und der trotzdem absolut geländetauglich ist.

a) Ihr baut mal das Heckplastic ab. Hier sieht man, dass im angeschraubten Aluheckteil links und rechts zwei Gewindelöcher ungenutzt drin sind (M5).

b) Im Baumarkt zwei Winkel besorgen aus Stahl. Gibts da bei Baubeschlägen. Fragt mich jetzt bitte nicht nach den Maßen. Foto anschauen!
Bei Nachfrage mess ich nach!

c) Im kürzeren Schenkel Loch passend aufbohren und den kürzeren Schenkel passgenau kürzen.

d) Die zwei Schenkel anschrauben, aber vorher den gewünschten Winkel des späteren Nummernschilds aufbiegen.

e) Auf die beiden unteren Schenkel ein, oder zwei entsprechende Alubleche aufschrauben. Meine Alubleche sind entsprechend so bemaßt, dass sie beiderseits ca. 3 mm schmaler sind als das eigentliche Nummernschild. Unten schön etwas übrig lassen, um Rückstrahler drauf zu kleben. Bleche mit M4 Schrauben(Senkkopf) und Muttern anschrauben!

f) Nummernschild ist auf Alublech mit einer rundumlaufenden ca. 2cm breiten Raupe aus schwarzem Sanitärsilikon GEKLEBT! Resultat: Kein Einreissen, kein Flattern, Schnarren oder was auch immer!! Absolut bombenfest.

g) Halterung LED-Leuchte: Sie ist von Hein Gericke, hat Nummernschildbeleuchtung und pass wie angegossen unters schwarze Heckplastic. Montage mittels eines Aluwinkelprofils: 20x20mm. Ein Profilschenkel enthält Bohrung für die M5 Schraube, mit der auch die Winkel vom Nummernschild verschraubt sind. Anderer Schenkel enthält zwei 3,5 mm Bohrungen um die Leuchte zu halten. Zwischen Leuchte und Winkel auch schöne Silikonfüllung, ist aber nicht nötig.

h) Blinker hängen an kleinen Winkeln, auch aus dem Alu Winkel , abgeschnitten und gefeilt!

i) Dieser Umbau kostet ohne die Leuchten ca. 15,-€ mit Lampen nochmal 45,- €

j) Wer es so macht, hat Ruhe. Bei uns hats jedenfalls bisher ca. 1500 km gehalten. Und so wie es aussieht, hälts ewig! Hier wackelt und klappert nichts. Und reissen wirds auch nie!

Weitere Fragen werden gerne beantwortet! MFG Günter und Markus

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2006 18:55 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 28.12.2005 17:47
Beiträge: 288
Wohnort: olching
Hallo Günter Herrmann!

Schöne Umbauanleitung! :D
Allerdings sehe ich auf deinen Bildern, dass du offenbar viel Straße fährst, oder? Meine nämlich, dass die Konstruktion im Gelände nicht besonders lang hält (bis nach dem ersten Table), bzw sich verbiegt und dann der Reifen das Kennzeichen frißt. :cry:
Das ganze sieht ziemlich schwer aus und die weit hinten platzierten Blinker halten dort wahrscheinlich auch nicht lang.
Aber für normalen Straßeneinsatz siehts ziemlich edel aus und kostet nicht die Welt und auf alle fälle besser als das Orginalteil! :wink:

Gruß Bob


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2006 20:27 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 06.05.2006 15:38
Beiträge: 68
Wohnort: Trier, RLP, Nähe Luxemburg
Fahre tatsächloich wenig im Gelände, wandere mit der Enduro gelegentlich durch unsere Wälder durch Feldwege und Einmannbreite Trampelpfade. Ist halt mehr Trial für Altgewordene. Im Gelände crossen überlasse ich Euch. Bin dafür leider zu alt geworden(45). Aber danke für das Lob. Man könnte den Winkel natürlich steiler stellen. Möchte aber bei einem Verkehrsunfall nicht unbedingt Menschen mit stehende Klinge (Nummernschild) zersäbeln!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2007 07:05 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 09.10.2007 21:15
Beiträge: 32
Wohnort: Wien
Hallo!
Super Anleitung. Weißt du, was alles für das TÜV bzw. Pickerl in Ö alles dranbleiben MUSS ?
DANKE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2008 11:14 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 06.05.2006 15:38
Beiträge: 68
Wohnort: Trier, RLP, Nähe Luxemburg
Wollte nur mal anmerken: Bisher keine Probs mit diesem Umbau: Es klappert und wackelt immer noch nichts und die Klebung des Nummernschild mit schwarzem Silikon wurde von Profi als genial erkannt und übernommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau für DRZ 400s , die Lösung für den Anfänger!
BeitragVerfasst: 09.04.2015 11:12 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 06.03.2015 14:59
Beiträge: 5
könnte jemand die bilder nochmal hochladen, da man leider nicht mehr auf sie zugreifen kann. Ich würds nämlich auch mal gern ausprobieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau für DRZ 400s , die Lösung für den Anfänger!
BeitragVerfasst: 01.09.2015 18:34 
Offline
DRZ-Frischling

Registriert: 30.08.2015 20:59
Beiträge: 7
Wohnort: Fürth
Jup, schließe mich an.
Ich verwende gerade die Forensuche ziemlich intensiv, aber so gut wie kein älterer Link zu einem
Bilder-Upload funktioniert noch.

Grüße
Harry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau für DRZ 400s , die Lösung für den Anfänger!
BeitragVerfasst: 01.09.2015 18:42 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3112
Wohnort: Biggesee
Günter Herrmann, letzte Anmeldung 12.01.2009 - da sehe ich die Chance, dass er nochmal Bilder hochlädt als nicht allzu gross an. :wink:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de