Aktuelle Zeit: 27.11.2014 08:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 07:57 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2012 08:08
Beiträge: 4
Hallo Gemeinde!

ich fahre eine RMX450z mit Straßenzulassung und stolzen 15kw :D .
Hat jemand Erfahrung bzw. weiß jemand ob und falls ja wie man die RMX mit offener Leistung eintragen lassen kann?

Danke im voraus


P.S In einem Beitrag von stef_PAF ist eine RMX450Z mit verbauten ZÜndschloß zusehen. Hat jemeand eine Ahnung wie man an diese Halterung mit verbauten Zündschloß kommt? stef_PAF war ja leider schon sehr lange nicht mehr online.

Ich bitte um eure Hilfe, da ich zwecks Unfug machen auch ein Zündschloß an der RMX haben will

Vielen Dank im voraus die mir helfen können und wollen


dragon13


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 08:33 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 18.07.2009 18:54
Beiträge: 385
Wohnort: Partenstein Unterfranken
Soweit ich weiß sollte die Halterung der DRZ für das Zündschloß von den Maßen auch an die RMZ passen. Wird dann an den 2 Halteschrauben der Lenkeraufnahme befestigt. Das Zündschloß passt im Grunde auch. Kannste bei jedem Suzuki-Händler bestellen.
In wie weit die Unteschiede im Schaltplan zwischen der alten Vergaser und der neueren Einspritzer sind, muss halt ein wenig angepasst werden.

Zwecks Zulassung mit voller Leistung ist halt anzumerken, das es keine offziellen Gutachten seitens Suzuki für das Modell gibt, mit offener Leistung innerhalb der STVZO bewegt zu werden. Das heißt, es ist schwierig an Abgas / Lautstärkegutachten für die offene Version zu bekommen, die in Deutschland über die KBA-Liste freigegeben sind.
2 Möglichkeiten seh ich da eigentlich nur. Entweder du findest einen der das offen eingetragen hat und erkundigst dich bei diesem, oder du gehst den offiziellen Weg und versuchst es per Vollabnahme, was aber wirklich teuer ist.

Muss aber auch wieder sagen, das ich 2 Leute kenne, die diese offen fahren, aber gedrosselt eingetragen. Solang nix passiert, schön und gut. Dazu raten darf ich aber nicht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 10:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 19:39
Beiträge: 4633
Wohnort: südlich Frankfurt
uffbase - RMX nicht RMZ
die RMX gibt es ja mit Zulassung, also sollte auch ein Zündschloß dabei sein. oder???
- offene Leistung.... uiha... dazu kann ich leider nichts beitragen

Gruß und Tach auch hier im 4rum :prost:


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 11:30 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2009 19:29
Beiträge: 100
Wohnort: Pfaffenhofen / Ilm
Hi. bin wieder da ;-)

Das mit dem Zündschloss ist kein Muss. Bei einer KTM EXC mit Zulassung ist z.B. auch kein Zündschloss dabei. Nichtmal ein "on-off" Schalter.
Bei den RMXen die wir hatten ( Valenti ) war ein Zündschloss verbaut und der "On-Off" Schalter extra dabei.

Wir hatten ja heute schon tel. wegen dem Schloss. Hab noch keine news.

Über die offene Leistung haben wir uns ja auch Unterhalten...

_________________
Aprilia RXV 4.5


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 11:43 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2010 10:04
Beiträge: 1678
Wohnort: Sauerland
justdoit hat geschrieben:
uffbase - RMX nicht RMZ
die RMX gibt es ja mit Zulassung, also sollte auch ein Zündschloß dabei sein. oder???
- offene Leistung.... uiha... dazu kann ich leider nichts beitragen

Gruß und Tach auch hier im 4rum :prost:


Zündschloss ist kein muss, habsch an meinem Stinker auch nicht.
Lediglich ein Lenkerschloss muss verbaut sein

_________________
4Strokes are like Tampons, every Girl has One!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 11:48 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 18.07.2009 18:54
Beiträge: 385
Wohnort: Partenstein Unterfranken
Er wollte ja ein Zündschloß aus Sicherheitsgründen haben weil er keins hat :) Ob RMX oder RMZ ist doch dann egal. Auf so eine KTM muss man auch verteufelt gut aufpassen ^^

Zugelassen ist sein Töff ja. Also braucht er auch kein Lenkerschloß. Ging doch nur um die offene Leistung und das er aus Sicherheitsgründen ein Zündschloss haben wollte.... oder lieg ich da jetz falsch? Harter Tag, bin durcheinander....


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 11:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 19:39
Beiträge: 4633
Wohnort: südlich Frankfurt
nö nö. alles prima.
...aber mal ehrlich, wer bei der DRZ weis welchen Stecker er brücken muss fährt innerhalb einer Minute vom Hof :D
Von daher reicht es (eigentlich) einen versteckten Unterbrecher einzubauen

ansonsten so wie du sagst nach einen Zündschloß schauen und implantieren z.B. aus einer Schlachtung,

_________________
- - cya Ü40 Supermoto Cup 2015 #8 - - DRZ400E K2 mit 21" fürs grobe und 17" für den Spaß --


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 12:04 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 18.07.2009 18:54
Beiträge: 385
Wohnort: Partenstein Unterfranken
:) Aber Husaberg und KTM machens einem noch einfacher :D Was wieder am Erzberg Töffs geklaut wurden geht ja unter keine Kuhhaut ^^


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 12:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 19:39
Beiträge: 4633
Wohnort: südlich Frankfurt
draufsetzen durchtreten wegwerfen :mussweg: und am Erzberg ohne Töff rumlaufen ist sicher hart

_________________
- - cya Ü40 Supermoto Cup 2015 #8 - - DRZ400E K2 mit 21" fürs grobe und 17" für den Spaß --


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 15:05 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2005 23:50
Beiträge: 1305
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
dragon13 hat geschrieben:
Hallo Gemeinde!
ich fahre eine RMX450z mit Straßenzulassung und stolzen 15kw :D .
Hat jemand Erfahrung bzw. weiß jemand ob und falls ja wie man die RMX mit offener Leistung eintragen lassen kann?
Danke im voraus
P.S In einem Beitrag von stef_PAF ist eine RMX450Z mit verbauten ZÜndschloß zusehen. Hat jemeand eine Ahnung wie man an diese Halterung mit verbauten Zündschloß kommt? stef_PAF war ja leider schon sehr lange nicht mehr online.
Ich bitte um eure Hilfe, da ich zwecks Unfug machen auch ein Zündschloß an der RMX haben will
Vielen Dank im voraus die mir helfen können und wollen
dragon13


Frag doch hier mal nach:
http://www.kiedrowski-racing.de/
da findet man schon eine Lösung!

littlejohn

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 16.10.2012 19:42 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 21:48
Beiträge: 677
Wohnort: Berlin
Zitat:
Lediglich ein Lenkerschloss muss verbaut sein

Alternativ geht auch ein Bremsscheibenschloß oder eine Kette mit Schloß, wird dann so in den Fahrzeugschein eingetragen und muß theoretisch immer mitgeführt werden.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RMX 450 Z mit Straßenzulassung und voller Leistung möglich?
BeitragVerfasst: 16.10.2012 21:29 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012

Registriert: 08.03.2005 13:19
Beiträge: 338
Wohnort: Hannover
prophet hat geschrieben:
Lediglich ein Lenkerschloss muss verbaut sein

aber auch nur für den TÜV. Zumindest meinen interessiert es nicht, ob es mit den original Abreißschrauben angebaut ist, oder mit normalen Schräubchen.

_________________
Frau und Kinder können hungern, die Q wird nicht verkauft!
DRZ 400 S, WR 250 F, R 80
http://www.zwerge-unterwegs.eu


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de