DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 11.12.2017 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 17.09.2017 14:06 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2008 19:30
Beiträge: 50
Wohnort: Norddeutschland
Guten Tag,

bei meiner kürzlich erworbenen DR-Z 400 SM (2005) bin ich mir sehr unsicher was das Kauderwelsch angeht was in meinem Fahrzeugschein eingetragen ist.

Ursprünglich hat der erste Fahrzeughalter 2005 folgendes eintragen lassen:

*ZU 15.1 AUCH I. VERB.M.15.2:160/60ZR17 69H DUNLOP SPORT MAX QUALIFIER*

Der zweite Fahrzeughalter hat dann allerhand Sachen wie Lenker, Lenkererhöhung, Bremspumpe, Stahlflexbremsleitungen im Jahre 2011 eintragen lassen. Auf dem Erläuterungsbogen bzw. dem Ergebnis der Begutachtung wurde dann für den 160er Reifen folgendes eingetragen:

*15.1 a.in Verb.m.15.2:160/60ZR17 69H"

In meinem Fahrzeugschein steht jedoch folgendes:

*REIFENFABRIKATSBINDUNG GEM. BETRIEBSERLAUBNIS BEACHTEN*
und
*15.1:A.I.V.M.15.2:160/60ZR17 69H*


Meine Frage ist nun: Was darf ich denn nun fahren?
Nach Betriebserlaubnis (Fahrerhandbuch) dürfte ich doch nur den Dunlop D208 SM fahren?

Aktuell sind bei mir Michelin Pilot Power (hinten 160er) verbaut.

Ich muss im November wegen der anstehenden HU zum TüV und bin mit jetzt sehr sehr unsicher was ich nun machen muss.


Vielen Dank für die Hilfe.


Liebe Grüße aus dem Norden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 17.09.2017 15:15 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2008 19:30
Beiträge: 50
Wohnort: Norddeutschland
Was mir noch einfällt: Auf der Suzuki Website gibt es diese Interessante Dokument wonach es keine Reifenfabrikatsbindung für die DR-Z 400 SM gibt. Wenn ich also diese Zettel mitnehme zum TüV sollte ich doch eigentlich keine Probleme bekommen, da die Reifengröße 160 ja in meinem Fahrzeugschein eingetragen ist. Was meint ihr?

Link : https://motorrad-app.suzuki.de/download ... ben/13.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 11:24 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007 23:47
Beiträge: 768
Wohnort: Wiesbaden
Hallo CP,

der Eintrag in deinem Schein mit dem Hinweis auf die Reifenfabrikatsbindung in der Betriebserlaubnis ist natürlich etwas doof. :nut:
Die Betriebserlaubnis ist doch eigentlich das COC-Papier. Dort sind wahrscheinlich auch noch die Dunlops eingetragen.
Kann grad selbst nicht nachsehen, da ich noch in den verschneiten Dolos sitze. :crazy:

Mein Schein sieht da etwas anders aus --> viewtopic.php?f=21&t=4024&start=35

Mit dem dem von dir verlinkten SUZUKI-Dokument in der Tasche dürfte es jedoch keine Probleme bei der HU und etwahigen Kontrollen mehr geben. :opa:

Gruß Schmiermaxe :prost:

_________________
Ich öle gern. (alle sieben!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 17:28 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2008 19:30
Beiträge: 50
Wohnort: Norddeutschland
Hallo Schmiermaxe,

die Eintragung ist wirklich doof gewählt worden von dem damaligen Prüfer :-D

Bin mal gespannt was die bei der HU dazu sagen.

Wünsch dir noch ne schöne Urlaubszeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 17:35 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 18.07.2009 19:54
Beiträge: 489
Wohnort: Partenstein Unterfranken
Fabrikatsbindungen sind nicht mehr zeitgemäß. Kannste ohne Probleme beim TÜV oder anderen aus dem Schein entfernen lassen. Solang Geschwindigkeits +Traglastindex denen im Schein bei 160/60-17 gleich sind, kannste dir jeden Reifen in der Größe draufziehen.

Ist bei meiner DRZ auch so eingetragen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 19:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6079
Wohnort: südlich Frankfurt
so isses - doof halt, wenn man nur deswegen neue Papiere ausstellen müsste.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 19:30 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2008 19:30
Beiträge: 50
Wohnort: Norddeutschland
Ich glaub dann werd ich mir das wirklich rausstreichen lassen. Kostet dann wahrscheinlich wieder paar mark :aua:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 160er Im Fahrzeugschein
BeitragVerfasst: 18.09.2017 19:47 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 18.07.2009 19:54
Beiträge: 489
Wohnort: Partenstein Unterfranken
Waren glaub ich nicht mehr wie 12 Euro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de