DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 09.08.2022 03:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lager ausbauen ???ß
BeitragVerfasst: 04.08.2022 13:54 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2010 18:32
Beiträge: 60
Hat jemand einen Tip wie ich die Lager aus den Naben der Felge ausbauen kann. Felgen sollen gestrahlt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lager ausbauen ???ß
BeitragVerfasst: 04.08.2022 17:55 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3914
Wohnort: Biggesee
Du kannst versuchen die Lager von der anderen Seite mit einer Stange o.ä. rauszuschlagen oder du investierst einmal ein paar Euro und kaufst einen Abzieher den du immer wieder mal brauchen wirst, z.B. so einen oder in der Art Die passende Grösse musst du selber ermitteln

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lager ausbauen ???ß
BeitragVerfasst: 05.08.2022 00:23 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1288
Wohnort: Berlin
Wenn die Nabe auf 100 Grad Celsius erwärmt wird fallen die Lager von alleine raus und die Lagersitze werden dabei geschont.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lager ausbauen ???ß
BeitragVerfasst: 05.08.2022 21:10 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1399
angkor hat geschrieben:
Hat jemand einen Tip wie ich die Lager aus den Naben der Felge ausbauen kann. Felgen sollen gestrahlt werden.


Hi Angkor,

die Lager baust du mit einem Innenauszieher aus, wie Frido schon vorgeschlagen hat. Die Wälzlager sind mit einer Presspassung in die Naben eingesetzt, d.h., der Außendurchmesser des Außenrings ist im kalten Zustand minimal größer als der Innendurchmesser des Lagersitzes in der Radnabe - dadurch ergibt sich der Presssitz.

Damit diese Verbindung wieder gelöst werden kann, ohne den Lagersitz in den Naben zu beschädigen, musst du die Radnaben mit einem Heißluftfön auf ca. 100°C (max. 120°C !!!) erhitzen. Dann dehnt sich der Lagersitz in der Nabe aus und das Wälzlager fällt fast von alleine aus seinem Sitz. Wenn des trotz Anwärmen schwer geht, dann behutsam mit dem Innenauszieher nachhelfen.

Von der Gegenseite mit einer Stange durchschlagen ist etwas für Leute, die das schon gemacht haben. Wenn dir dabei ein Fehler unterläuft (Verkanten des Lagers im Sitz durch einseitige Kraft beim Austreiben), ist deine Radnabe Schrott.

Beim Einsetzen der neuen Lager gehst du genauso vor, also Nabe anwärmen und dann Lager einsetzen. Ich benutze zum Einsetzen der Lager eine passende Vorrichtung, mit der das Lager ohne Verkanten in den Lagersitz eingezogen, nicht von außen eingeschlagen wird!

Welche Lager willst du ersetzen? In der vorderen Radnabe sind es zwei Lager, in der Nabe des Hinterrads sind es drei Lager. Hast du die schon besorgt? Alte Lager würde ich bei den Preisen nicht wieder einbauen, sondern gleich alle Lager erneuern. Und natürlich auch die Wellendichtringe erneuern!


Grundsätzlich würde ich es begrüßen, wenn bei solchen Anfragen die richtigen Begriffe verwendet würden, damit man die richtigen Antworten geben kann!

Willst du wirklich die "Felgen" strahlen (und wenn ja, warum und womit)? "Naben der Felgen" gibt es nicht, du meinst vermutlich, dass du die Radnaben "der Räder" strahlen lassen willst, oder?


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lager ausbauen ???ß
BeitragVerfasst: 06.08.2022 13:19 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1399
Hi,

noch eine Ergänzung zum Einbau der Lager: Zusätzlich zum Erwärmen der Nabe legt man die neuen Lager in der originalen Verpackung für eine Stunde ins Tiefkühlfach. Dann erst die Nabe aufheizen und unmittelbar vor dem Einbau die Lager aus dem Eis nehmen. Das Lager fällt dann fast von alleine in seinen Passsitz. Dann genügt meist ein kurzer trockener Schlag mit einem Kunststoffhammer auf die Gegenseite der Nabe und das Lager sitzt satt im Lagersitz.


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de