DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 16.10.2018 09:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bedüsung TM36 bei Umbau auf E Nocken, usw
BeitragVerfasst: 03.05.2017 20:09 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 22:10
Beiträge: 2252
Wohnort: Hameln
Moin!

Mein SM Motor soll E Nocken bekommen, bzw. die von Hotcams. Die dünne Fußdichtung hat sie ja schon.
Hat jemand so ein Setup mit TM36? Wenn ja, welche Bedüsung?
Hauptdüse
Leerlaufdüse
Düsennadel

Alternativ, was wird von ABP oder Topham geliefert für die DRZ? So richtig geil/besser lief sie mit dem Teil nie, ich vermute der Vorbesitzer des Vergasers hatte da schon mal was dran geändert.

Gruß Gunther


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedüsung TM36 bei Umbau auf E Nocken, usw
BeitragVerfasst: 03.05.2017 22:31 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 843
Ich habe leider mit den TM-Vergasern und deren Bedüsung keine Erfahrung.
Aus den Forenbeiträgen kann aber doch darauf schließen, dass genügend DR-Z mit TM-Vergasern unterwegs sein müssten. Da sollte doch im Forum ein ausreichendes Wissen gebündelt sein, es ist aber unter der Woche generell sehr ruhig hier ...

Halte uns auf dem Laufenden.

VG
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedüsung TM36 bei Umbau auf E Nocken, usw
BeitragVerfasst: 03.05.2017 23:19 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1119
Wohnort: Berlin
Zitat:
Hat jemand so ein Setup mit TM36? Wenn ja, welche Bedüsung?

Na so das es zu der Luftmenge paßt.
Irgendwas zwischen 160 und 140, eine konkrete Angabe macht da keinen Sinn. Entscheidend ist was vor und hinter dem Einlaß und Auslaß hängt. Beim Abstimmen am besten mit der großen Düse anfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedüsung TM36 bei Umbau auf E Nocken, usw
BeitragVerfasst: 05.05.2017 15:25 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2009 12:30
Beiträge: 868
Wohnort: Dortmund
Hi.

Wäre es nicht sinnvoller den TM 40 zu nehmen? Die E hat ja den 39ér Vergaser.
Ich weiß, daß der Bernd? so einen Umbau hatte. Ich kann ja mal nachfragen.

_________________
Gruss Carsten

DRZ 440 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedüsung TM36 bei Umbau auf E Nocken, usw
BeitragVerfasst: 07.05.2017 12:27 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 22:10
Beiträge: 2252
Wohnort: Hameln
Das mag vielleicht so sein, aber den TM36 habe ich schon in der DRZ seit Jahren. Daher will ich erstmal versuchen, damit das Optimum raus zu holen.

Gruss Gunther


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de