DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 22.06.2018 01:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 20.08.2017 11:28 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2014 18:01
Beiträge: 8
Wohnort: F'see
Hallo Leute,

Ich habe eine sm k7 mit abp krümmer, Leo slipon k&n Lufti bei einem mikuni TM 40 flachschiebevergaser. Alles läuft super bis auf eine Sache:

Wenn ich mit meiner Karre wheelies fahre dann läuft das Benzin regelrecht aus dem Überlaufschlauch herraus besonders wenn ich viel Gas gebe beim hochziehen, oder wenn sie besonders steil fährt.
Ich weiß ja das ein Motorrad nicht dafür gebaut wurde, finde es aber trotzdem komisch das es bei meinen Freunden die das gleiche Setup haben nicht rausläuft.
Kann man da irgendwas machen? Was passiert wenn ich den Überlauf einfach zu mache säuft meine karre dann immer ab?

Verzweifelt

_________________
DR-Z 400 SM 2007
-Mods-
ABP-Krümmer
Leovince X3
TM 40 FSVergaser
V-Face Lampenmaske von Racetech


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 20.08.2017 11:46 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 799
Hallo,

ich kenne den TM Vergaser nicht im Detail.

M.E. nach schützt der Überlauf der Schwimmerkammer auch davor, dass z.B. bei defektem oder offenem Benzinhahn im Stand des Motorrads (Motor aus, z.B. über Nacht) unbemerkt größere Mengen Benzin über den Ansaugtrakt in den Zylinder laufen können. Das würde beim nächsten Motorstart ein hohes Risiko für einen Motorschaden bedeuten, da das im Zylinder stehende Benzin nicht komprimiert werden kann und der aufwärts laufende Kolben schlagartig blockiert würde.

Beim Serienvergaser der DR-Z S habe ich das gleiche Problem schon dann, wenn ich das Motorrad mit offenem Benzinhahn auf den Seitenständer stelle. Es tropft / läuft dann ebenfalls Benzin aus dem Überlaufschlauch.

Man könnte versuchen, den Füllstand der Schwimmerkammer ein wenig zu verringern, in dem man am Schwimmmer etwas nachstellt.
So lange der Füllstand ausreicht, um bei Vollast ausreichend Benzin zu liefern, kann nichts passieren.

Ich überlege, ob man ein kleines lageabhängig kugelbetätigtes Rückschlagventil im Überlaufschlauch einsetzen könnte. So ein Teil lässt sich mit geringem Aufwand fertigen. Nur eine Idee, ob es so funktioniert, wie ich es mir vorstelle, müsste man ausprobieren - allerdings kann ich keine Wheelies fahren und so oft muss ich auch nicht zum Pinkeln anhalten ... : )

VG
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 20.08.2017 21:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6153
Wohnort: südlich Frankfurt
das dürfte analog auch passieren wenn du das Moped im Stand zur Seite kippst....
und kann nur mit dem Schwimmer zusammen hängen, das er bei der Neigung nicht mehr "zu macht" also Schwimmernadel / Dichtung.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 21.08.2017 12:42 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2014 18:01
Beiträge: 8
Wohnort: F'see
Danke erstmal für eure beiden Antworten!
Ich bin jetzt nicht so unglaublich Technik versierter schrauber, dass ich behaupten könnte verstanden zu haben wovon der erste geredet hat, aber ich habe definitiv verstanden das es mit der schwimmerkammer zu tun hat und dass zu machen keine Option ist.

Sagen wir mal so meine Maschiene geht demnächst zur 24 k Inspektion, gibt es etwas das ich den Mechanikern sagen könnte, dass die sich das mal ansehen oder was dort machen können?

_________________
DR-Z 400 SM 2007
-Mods-
ABP-Krümmer
Leovince X3
TM 40 FSVergaser
V-Face Lampenmaske von Racetech


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 21.08.2017 16:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6153
Wohnort: südlich Frankfurt
Machen könne die schon was.
Da kommt dann ein neue Dichtung/evtl Nadel rein.
Das ist "eigentlich" kein großes Ding wenn man es schafft den Gaser bissl zu drehen, das man von unten dran kommt.
Wenn man das aber zum ersten Mal macht.. hmja....

Ruf dort an und schildere das Problem, so wie hier auch: Wheelie, Sprit rinnt. ... und stell die Frage: Bringt das was, wenn wir mal danach schauen. Evtl erneuern austauschen= Dichtung und oder Schwimmernadel. und was soll es kosten ...

Gruß

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 23.08.2017 13:39 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2010 11:04
Beiträge: 1831
Wohnort: Sauerland
Man kann auch den Überlauf in der Schwimmerkammer ein wenig verbiegen, dann passiert das nicht mehr.
Ist bei Enduros Tagesgeschäft :hihi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 23.08.2017 13:40 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1107
Wohnort: Berlin
Zitat:
Was passiert wenn ich den Überlauf einfach zu mache säuft meine karre dann immer ab?


Die primäre Funktion von diesem Loch ist es den Druckausgleich in der Schwimmerkammer zu gewährleisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 23.08.2017 16:08 
Offline
DRZ-Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2014 18:01
Beiträge: 8
Wohnort: F'see
Okay danke Leute!

Ich werde mal versuchen mit denen in der Werkstatt zu reden, aber ich sage mal so.. das sind nicht unbedingt die hellsten leuchten in der Stadt. Wenn man nach etwas fragt das von ihrem alltäglichen Arbeiten abweicht, dann brauchen die meistens ewig oder kriegen es nicht hin.

Bei meinem Kumpel der ne SMC 690 fährt haben sie mal Kettenkit ausgetauscht und vergessen die Schrauben am Kettenrad anzuziehen.. :klatsch:

_________________
DR-Z 400 SM 2007
-Mods-
ABP-Krümmer
Leovince X3
TM 40 FSVergaser
V-Face Lampenmaske von Racetech


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin läuft im Wheelie
BeitragVerfasst: 23.08.2017 17:19 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 163
Verleg den Schlauch doch erst mal nach oben. Ist bei meiner XR z.B. Ab Werk so.
Vielleicht reicht das schon.
Wie schon gesagt ist der Schlauch eher als Belüftung da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de