DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 20.07.2016 19:17 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 660
Hallo,

habr jetzt 20 Seiten Forensuchergebnisse durchforstet, auf der Suche nach (Langzeit-) Erfahrungen mit der Übersetzung 14/49 im Endurobetrieb - keine Ergebnisse.

Daher die Frage: Hat jemand (längere) Erfahrung mit 14/49 im Bezug auf Schäden an der hinteren Kettenführung (unten an der Schwinge) oder anderen negativen Begleiterscheinungen? Fahre zur Zeit 14/47 und würde gerne 14/49 ausprobieren. Evtl. müssen es dann mehr als 112 Kettenglieder sein, das kriege ich hin. : )

Freu mich auf eure Antwor.
Danke

Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 20.07.2016 19:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6069
Wohnort: südlich Frankfurt
uih, fährst du so extremes Terrain? Singletrails?

49 sollte gerade noch so passen. Hier und da hat das schon mal einer verbaut.
dir sollte aber klar sein das es für flotte Feldwegpassagen oder flatout übern Acker amtlich kurz wird!

Wenn ich an die Passagen mit DJ übern Acker denke biste mit 49 schon fast am Begrenzer :crazy:

Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 20.07.2016 21:18 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2005 21:38
Beiträge: 1177
Wohnort: Baden-Württemberg
Hi,

ich glaube ich hatte damals 14/49. Sollte über die Forensuche findbar sein.
Bin ich lange gefahren und man merkte keinen deutlichen Mehrverschleiß.
Den vorderen Schleifer sollte man eh ab und zu mal anschauen.

Man kann dann gut im zweiten Gang anfahren. Auch im Unterholz muss man nicht mehr über den Leerlauf in den ersten. Ist jetzt im zweiten zu fahren.
Endgeschwindigkeit war vielleicht 135 km/h und Reisetempo in gemütlicher Drehzahl 75 km/h.
Ist aber lange her deshalb lieber Forensuche meiner Beiträge.

Grüße
M@tt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 20.07.2016 21:28 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3108
Wohnort: Biggesee
Hallo,

ich schätze 90 km/h sollten mit der Übersetzung schon möglich sein ohne das Gefühl, dass der Motor auseinanderfliegt.

Ob man so eine kurze Übersetzung braucht? Aber es soll ja nur ein Test sein - hast du Langeweile? :wink:

Wer Spass daran hat mit 100 oder schneller über einen Acker zu knallen soll das machen, ich hätte da kein Problem gemächlich hinterherzufahren, die Gruppe wird schon warten. Sowas brauche ich ebensowenig wie eine Crosstrecke....aber das ist Ansichtssache.

Gruss Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 21.07.2016 09:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6069
Wohnort: südlich Frankfurt
lt. meinem E Tacho und mit Crosscompetition war ich bei knapp 130 auf der Straße im Begrenzer

klar, technisch passt das mit 14/49 :wink: ich habe nur zur vollständigen Info erwähnt das es dann eben auch von der Reisegeschwindigkeit deutlich Veränderungen gibt.

btw. Das damals bei DJ auf der Tour war wirklich 5. und gut Halbgas übern Acker. War aber auch nur der eine lange Stoppelacker.
Also keine Panik falls jemand die Touren am HR mitfährt. Alles im Rahmen. :prost:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 21.07.2016 10:24 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3108
Wohnort: Biggesee
Hi Jens,

sicher kann man noch schneller fahren bis sich der Begrenzer meldet, ich meinte eher das Tempo bei dem einen der Motor noch nicht leid tut. Man muss das gute Stück ja nicht mit Höchstdrehzahl über den Asphalt prügeln....ich zumindest nicht. :wink:

Meine Bemerkung mit dem Stoppelfeld hat nichts mit Panik oder Panikmache zu tun, jeder darf ja so schnell fahren wie er kann oder möchte, die Gruppe wird schon irgendwann warten. :D

Gruss und :kuss: ............ach Mist, ich meinte :prost:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 21.07.2016 10:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6069
Wohnort: südlich Frankfurt
yap, ist klar. wir meinen das Gleiche, umschreiben es nur anders :hihi:


ihhhhh, der hat nen Kuss angetäuscht.... bäh, widerlich .... :crazy: das wird mit verschärftem :drink: bestraft.... die Freude aufs Treffen steigt langsam :prost:

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Übersetzung 14/49 ?
BeitragVerfasst: 21.07.2016 14:44 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3108
Wohnort: Biggesee
justdoit hat geschrieben:
das wird mit verschärftem :drink: bestraft....

Ich wollte ja nicht :drink: ......aber jetzt hast du mich doch glatt überredet. :wink: :prost:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de