DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 14.12.2018 17:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 10:06 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2015 14:08
Beiträge: 222
Tut mir leid, ich hatte leider immernoch keine Zeit :oops:

Die Programmierung der Treffenanmeldung gestaltet sich äußerst komplex.
Dafür haben wir für die Zukunft ein gescheites und selbstständig arbeitendes System.

Seit Montag wollten wir die Codes auf den Server bringen und ständig kommt ein neuer Fehler :crazy:

Aber ich denke es ist im Sinne des Forums, dass dies Priorität hat :crazy:

Schuldigung :censored:

_________________
Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.
#329


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 10:42 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 1894
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
Stonerzje hat geschrieben:
Tut mir leid, ich hatte leider immernoch keine Zeit :oops:

Die Programmierung der Treffenanmeldung gestaltet sich äußerst komplex.
Dafür haben wir für die Zukunft ein gescheites und selbstständig arbeitendes System.

Seit Montag wollten wir die Codes auf den Server bringen und ständig kommt ein neuer Fehler :crazy:

Aber ich denke es ist im Sinne des Forums, dass dies Priorität hat :crazy:

Schuldigung :censored:


Selbstverständlich hat das Priorität, Asche auf mein Haupt :oops:

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 10:56 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2015 14:08
Beiträge: 222
Es sei dir verziehen :amen:

_________________
Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.
#329


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 17:01 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 18:29
Beiträge: 471
Wohnort: 67319 Wattenheim
Wenn das hier in dem Tempo weitergeht, können wir die Rekluse ja am Harzring unter fachkundiger Anleitung ausbauen und begutachten... :mrgreen: :mussweg:
Greetz, Roger

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 18:38 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2015 14:08
Beiträge: 222
:boxen: :fecht: :shoot: :zwille: :keule: :wer_nun?: :pfeif:

_________________
Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.
#329


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 20:14 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 18:29
Beiträge: 471
Wohnort: 67319 Wattenheim
Geile Smilies..... :hihi: :daumen: :prost: :totlach:

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 26.04.2017 20:15 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 18:29
Beiträge: 471
Wohnort: 67319 Wattenheim
Für Wittgenborn wird es hoffentlich noch mal gehen... :daumen:

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 27.04.2017 10:13 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 1894
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
Jollyroger hat geschrieben:
Wenn das hier in dem Tempo weitergeht, können wir die Rekluse ja am Harzring unter fachkundiger Anleitung ausbauen und begutachten... :mrgreen: :mussweg:
Greetz, Roger


Kein Problem, Samstag Abend nach der Party haben wir schon ganz
andere Sachen repariert..........verstopfte Leitungen z.B.

https://www.youtube.com/watch?v=16JZSBLjLSI

:mrgreen:

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 27.04.2017 20:37 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2011 18:29
Beiträge: 471
Wohnort: 67319 Wattenheim
:aplaus: :aplaus: :aplaus: :aplaus: Geile Typen... :daumen:

_________________
Professionelles Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 27.04.2017 21:21 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 865
Das Beste ist die Diskussion zum Schluß mit seiner Frau: "..., wir haben die Toilette gereinigt. Alles in Ordnung!"

Auahaua, das gibt Mecker! :schlaege:

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 28.04.2017 10:16 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 1894
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
Knacker hat geschrieben:
Das Beste ist die Diskussion zum Schluß mit seiner Frau: "..., wir haben die Toilette gereinigt. Alles in Ordnung!"

Auahaua, das gibt Mecker! :schlaege:


:engel: .......ist alles in Ordnung!!!!! :daumen:

.....nein, ich glaub nicht.... :mecker:

Bild

Schade das Fortsetzung der Unternehmung nicht auf Video dokumentiert ist........... :(

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rekluse trennt nicht mehr.
BeitragVerfasst: 29.05.2017 09:01 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2015 14:08
Beiträge: 222
So ich grabe hier nochmal aus. :crazy:

Am Wochenende in Bilstain hatte ich die Rekluse zerlegt.
Ein wachsames und erfahrenes Auge lief zu dieser Zeit vorbei und erkannte den Fehler sofort.
Das Ausrücklager wurde falschrum montiert und hat sich in die Druckplatte gefressen, was dazu führte dass sich 2 Stahlscheiben durch Hitze verzogen haben.
Ergo: Durchgehend schleifende Kupplung.

:prost:

_________________
Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.
#329


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de