DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 25.03.2019 07:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


1. Es sind ausschließlich private Kleinanzeigen zum Thema "Motorrad" zugelassen.
2. Es wird nicht über die Höhe des Preises diskutiert oder Preise verglichen.
3. Die Verlinkung zu eigenen eBay-Auktionen ist nicht erlaubt.
4. Inaktive Beiträge werden automatisch nach acht Wochen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Themen bzw. Beiträge, die nicht den o. g. Regeln entsprechen, kommentarlos zu löschen.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 31.12.2018 13:59 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem beschädigten Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden.
Es gab ja hier im Forum einige Leute, die einen Lagerschaden an den Nockenwellen hatten, evtl. liegt da noch der ein oder andere beschädigte Zylinderkopf in der Garage.

Der Kopf sollte mit den Lagerbrücken der beiden Nockenwellen bestückt sein, wäre auch nicht schlecht, wenn die Stößel noch dabei sind.

Ich möchte versuchen, mit meinen Maschinen eine Reparaturmöglichkeit zu entwickeln, dafür brauche ich Versuchsobjekte.


Hat jemand von euch einen Zylinderkopf abzugeben, wäre schade, wenn die Teile in der Schrottkiste landen?
Über die Bezahlung werden wir uns einig.

VG und guten Rutsch!

Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 27.01.2019 04:01 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2010 18:32
Beiträge: 56
Habe einen defekten Zylinderkopf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 28.01.2019 21:02 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
Hallo Angkor,

habe gesehen, dass du einen Zylinderkopf suchst. Was ist denn mit deinem Zylinderkopf schief gelaufen?
Von welcher DR-Z stammt dein beschädigter Kopf (40 oder 49 PS)? Welcher Schaden liegt vor, welche Teile sind betroffen (Nockenwellen, Stößel ...)? Hast du Fotos?

Evtl. kannst du mir per PN antworten, könnte sein, dass das hier nicht allzuviele Leute interessiert. : )

VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 28.01.2019 21:36 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3430
Wohnort: Biggesee
Hi Knacker,

die Köpfe sind doch alle identisch. :wink:

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 29.01.2019 03:11 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
Frido hat geschrieben:
die Köpfe sind doch alle identisch. :wink:


Nö.

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 29.01.2019 23:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 20:39
Beiträge: 6208
Wohnort: südlich Frankfurt
Hi Knacker.
außer dem Piptus für Dekozug bei der Y müssten die schon gleich sein.
Wo sollte da ein Unterschied sein? Ölkanäle? Lagerschalen sicher nicht.

Gruß J.

_________________
- cya Supermoto IDM / Ü40-Cup 2018 #8 - nur die DRZ400E K2 ist nicht mehr - man fährt jetzt grün..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 30.01.2019 18:10 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 30.03.2005 18:03
Beiträge: 146
Wohnort: Wesel
Ich glaube mich erinnern zu können, dass der Kühlwasserstutzen am ZK der "E" nicht zum Thermostatventil der "S" passte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 31.01.2019 14:36 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2010 18:32
Beiträge: 56
kann Dir den Zylinderkopf im April erst geben bin noch in Asien unterwegs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 31.01.2019 20:26 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
justdoit hat geschrieben:
außer dem Piptus ...


Hi, was ist ein "Piptus"? Nicht mal Wikipedia oder Google kennt das Wort. :?:


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 31.01.2019 20:30 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
angkor hat geschrieben:
kann Dir den Zylinderkopf im April erst geben bin noch in Asien unterwegs.

Hi angkor,

was machst du denn in Asien? Mit dem Moped unterwegs?

Hat keine Eile, ich muss auch erstmal die Zeit finden, in der Werkstatt die Maschinen für einen Versuch mit dem Zylinderkopf einzurichten. Im Moment hat die Werkstatt deutliche Minusgrade, da kann man nicht lange arbeiten. In der wärmeren Jahreszeit macht das mehr Spaß.

Viel Vergnügen in Asien!

Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 01.03.2019 21:12 
Offline
DRZ-Premium-User
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2008 16:11
Beiträge: 386
Wohnort: Wipperfürth
Ich habe auch noch einen Kopf

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf mit Nockenwellenlagerschaden gesucht
BeitragVerfasst: 06.03.2019 19:30 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 907
Hallo Martin,

das klingt doch schon mal gut.

Ich habe neue Nockenwellen der S hier (IN und EX), mit einem beschädigten Zykinderkopf kann ich mir Gedanken machen, wie man eine Reparatur oder gar Verbesserung der Originalteile realisieren kann. Da werden sicher Versuche auf der Fräsmaschine gemacht werden müssen.

Es ist daher sinnvoll, zwei oder drei defekte Zylinderköpfe zusammenzusuchen, bevor man anfängt. Die Brücken (obere Lagerhälfte) müssen dabei sein.


VG
Peter

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de