DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 21.09.2018 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 16.02.2016 18:56 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Mich dünkt, der Kaleun hat meine zitierte Aussage etwas bearbeitet. :lol: :wink:

mckoob hat geschrieben:
Sie waren nur nicht mutig, weiter zu fahren :hihi: :hihi:

:?: Das verstehe ich nicht :?:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 16.02.2016 22:54 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2009 12:30
Beiträge: 867
Wohnort: Dortmund
Die haben den Bogen noch gemacht, bevor sie abgesoffen sind.

_________________
Gruss Carsten

DRZ 440 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 17.02.2016 02:39 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Aha! Im Zusammenhang mit deiner Notwasserung wäre mir "Mut" so gaaaanz spontan nicht eingefallen. :mrgreen:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 17.02.2016 11:36 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 00:50
Beiträge: 1885
Wohnort: in der berglosen Heidesteppe
:salut: https://www.youtube.com/watch?v=dm-SpF9Id4U


Frido hat geschrieben:
Mich dünkt, der Kaleun hat meine zitierte Aussage etwas bearbeitet.



Das ist richtig, du wolltest sicher schreiben:

Littlejohn als Kaleun, er hat ja die passend große Autorität.


und du bist auf die Schnelle mit der Wortreihenfolge und den ganzen Fremdwörtern durcheinander gekommen,
ich verstehe das; ist nicht so schlimm.... :fein_gemacht:

:crazy:

_________________
......2002er DR-Z 400 E

++Ist das Moped gesund, freut sich der Mensch++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 17.02.2016 12:57 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Ganz genau, was hätte ich auch sonst schreiben sollen, du hast das erfasst. :wink:

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 17.02.2016 21:03 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2005 00:38
Beiträge: 1129
Wohnort: Minden
Na ihr U - Bootler - zurück zum Video. Ich habe es jetzt erst gesehen - Klasse Aktion! Die Strecken wären ja mit einer "richtigen" Enduro schon spaßig, aber dort mit diesen im Verhältnis noch leichten Reiseenduros zu fahren ist eine Nummer für sich.

Ausserdem funktionieren bei den Jungs die Instinkte :mrgreen:

Das Ziel war auch nicht ohne: https://de.wikipedia.org/wiki/Ungl%C3%BCck_am_Djatlow-Pass

_________________
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja Jeder! Enduro, 4x4, Reisen und mehr
http://www.Thales-Welt.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 17.02.2016 23:00 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Hallo,

das ist ja eine Horrorgeschichte, mindestens so krass wie die Moppedtour!

Vielleicht sollte ich meinen Begleitern vorschlagen in den Karpaten mal ne Nacht unter freiem Himmel im Wald zu verbringen, wäre schon mal ein Anfang.

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 18.02.2016 12:25 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2009 12:30
Beiträge: 867
Wohnort: Dortmund
Aber dann kommt ja evtl. Balu vorbei :streicheln:

_________________
Gruss Carsten

DRZ 440 E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endurowandern
BeitragVerfasst: 18.02.2016 14:08 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Ja und? Uli hat dir doch erklärt was dann zu tun ist?

Ein Reisebegleiter meinte mal, wenn ein Bär auftauchen sollte könne man einen Stock mit Honig wegwerfen und den Bär damit ablenken. Als wir dann tatsächlich mal auf Bärenspuren gestossen sind hatte er leider keinen Honigstock dabei. :mrgreen:

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de