DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 18.08.2018 16:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 21.12.2015 20:27 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2005 21:38
Beiträge: 1177
Wohnort: Baden-Württemberg
Soo heute hab ich mal eine 2011er angeschaut und probegesessen. :D
Da hat man echt das Gefühl stabile Qualität zwischen den Beinen zu haben.

Einzig der Kupplungszug ist für meine dünne Hand nicht EIN-Fingertauglich.
Irgendwie Oldstyle so ein Zug an der Kupplung zu haben.

Die hat das TÜV-Kit noch nicht eingebaut und hat auch keine COC oder Brief.
Laut Suzukihändler kann man die überhaupt nicht mehr zulassen.
Die Firma (Name vergessen) die das immer gemacht hat darf das nicht mehr oder macht es halt nicht mehr.
Scheinbar gabs wohl Probleme. Kenne aber keine Details.

Gruß
M@tt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 21.12.2015 22:34 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 22:10
Beiträge: 2249
Wohnort: Hameln
Die Zulassung hat in Deutschland RNH Quads in Gießen gemacht. Ich würde dort erstmal bei dem Reinhold nachfragen. Ich glaube nicht, dass das Gutachten auf einmal ungültig ist. :roll:

Wobei die Zulassung und Umbau schon Geld Kosten. Dafür kannste ca. 1000 Euro rechnen und das Bike muß für die Zulassung nach Gießen. Also überlegen, ob sich das rechnet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 21.12.2015 23:08 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2005 21:38
Beiträge: 1177
Wohnort: Baden-Württemberg
Ok also mit dem Aufpreis ist es kein Schnäppchen mehr.

Und da es sich um ein Suzuki Werksbike für Photoshootings handelt...

hat der Motor vielleicht sowas gesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=3HtHSbKdIoE

Lieber weitersuchen. :opa:

Gruß
M@tt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 30.12.2015 23:30 
Offline
DRZ-Power-User
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2008 22:27
Beiträge: 144
Wohnort: N-berg
Habe schon Kontakt zu RNH Quad.
Umbau gebrauchter Fahrzeuge geht.
Kosten wie beschrieben.
Bin ja selber grad am suchen.
Leider muss erst einmal die SMC-R weg.

Von den Modelljahren hat sich scheinbar nicht viel geändert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 31.12.2015 01:01 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2005 22:10
Beiträge: 2249
Wohnort: Hameln
Alle RMX die es in Deutschland gibt, sind eh 2010 oder 2011 gebaut, auch wenn sie später zugelassen wurden. Es sind nur mal vereinzelt neuere über "Umwege" ins Land gelangt.

Bis auf das Dekor hat sich bei den Baujahren eigentlich nix geändert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450Z Enduro Erfahrungen, Endtopf
BeitragVerfasst: 12.03.2017 16:33 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 15.07.2008 18:37
Beiträge: 31
Wohnort: Heidenheim
bezüglich des videos..... genau dafür sind die motoren gebaut :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de