DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 21.09.2018 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RMX450 Ständerschalter
BeitragVerfasst: 14.05.2018 21:48 
Offline
DRZ-Stamm-User

Registriert: 14.08.2008 20:46
Beiträge: 54
Wohnort: Leipzig
Servus,

frisch durch den Tüv gefallen, da kein Ständerschalter verbaut ist. Habe im Netz gelesen das auch OK ist wenn der Seitenständer automatisch anklappt. Nichts von beiden war jemals bei mir verbaut, habe aber schon zweimal wohl Glück gehabt beim Tüv-Menschen. Hat jemand eine Idee/Vorschlag was ich tun kann? Habe nirgends im Netz auch nur im Ansatz eine Möglichkeit gefunden die nicht auf basteln hinausläuft. Einen Schalter dort unterzubringen ist ziemlich utopisch (durch den Rahmen bohren und russisch mit Kabelbindern befestigen...) und eine extra Feder die die ersten paar Zentimeter anzieht eigentlich auch.

Hiilffeee :)

Grüße

_________________
Ein gescheiter Mensch findet die beste Bildung auf Reisen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450 Ständerschalter
BeitragVerfasst: 15.05.2018 04:29 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 26.04.2010 15:00
Beiträge: 3355
Wohnort: Biggesee
Hallo,

an meiner DRZ habe ich eine 6 mm Mutter auf die Schraube des Seitenständers geschweisst und eine kurze Imbusschraube in die Mutter geschraubt. Die Feder des Ständers biegt sich um die Schraube und wenn man den Ständer entlastet klappt er selbstständig nach oben, jedenfalls wenn alles sauber und geölt ist. Für die HU hat das gereicht, danach hab ich die Schraube wieder entfernt da der gerade Draht der Feder verbiegt und ob das auf Dauer gut ist?

Bohre oder schweisse keinesfalls am Rahmen herum, denn dann ist der Seitenständer dein kleinstes Problem weil der Prüfer das ziemlich sicher bemängeln wird.

Gruss
Frido

_________________
DRZ 400 E
Husky 455 Rancher

Ich möchte einmal wie mein Opa sterben, friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RMX450 Ständerschalter
BeitragVerfasst: 16.05.2018 09:25 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 19.12.2014 08:41
Beiträge: 106
Ich glaube ich würde mir als erstes einen neuen Prüfer suchen.
Die RMX hat die EU-Zulassung ohne Seitenständerschalter und ohne automatisch-einklappenden Seitenständer (Zündschloss / Lenkerschloss usw...) bekommen.
Wie kann sich nun ein Prüfer hin stellen und das bemängeln?

meine Empfehlung:
lasst bei solchen Fahrzeugen den "TÜV" am besten bei einem Händler machen oder bei einem Prüfer, der seinen Kopf noch benutzt zum Denken und nicht nur irgendwelche Sachen ablesen kann.


wenn Du es über die verlängerte Schraube machen möchtest und die Feder nicht beschädigt werden soll, dann brauchst Du noch so ne Art "8", die als "Knickmechanismus" wirkt.
Dann könnte es aber sein, dass die Feder nicht mehr reicht, das habe ich noch nicht probiert.
Hier ist mal ein Beispiel:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de