DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 28.05.2020 02:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Betrifft: Negative Händlerbeurteilung!
BeitragVerfasst: 25.10.2007 17:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
Hallo,

in letzter Zeit gab es in anderen Foren wieder vermehrt kostenpflichtige Abmahnungen durch Anwälte von Händlern, die sich auf Grund von negativen Beurteilungen in Forenbeiträgen verleumdet gefühlt haben.

Es wurden jeweils der Admin und der Autor des Beitrags kostenpflichtig abgemahnt! Es war die Rede von mehreren hundert Euro! :shock:

Aus diesem Grund, möchte ich euch darum bitten, entsprechend den allgemeinen Nutzungsbedingungen des Forums keine negativen, beleidigenden oder geschäftsschädigenden Beiträge zu schreiben. Insbesondere nicht mit Angabe der Namen, Straßen oder Orte der Händler.

Die Moderatoren und ich behalten uns vor, Beiträge, die nicht den Regeln entsprechen zu ändern oder ganz bzw. vollständig zu löschen.

Ich hoffe auf euer Verständnis.


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 18:44 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 16.04.2007 23:58
Beiträge: 200
Wohnort: Niederrhein
infantiles und blödsinniges verhaltender entspr. händler. diese sollten sich besser durch gute arbeit und adäquate preise in szne setzen.

frage: kann man diese zensur nicht mittels eines speziellles disclaímers umgehen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 18:47 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
Jugedredd hat geschrieben:
infantiles und blödsinniges verhaltender entspr. händler. diese sollten sich besser durch gute arbeit und adäquate preise in szne setzen.

Sehe ich genauso! :wink:


Jugedredd hat geschrieben:
frage: kann man diese zensur nicht mittels eines speziellles disclaímers umgehen ?

Leider nicht.


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 18:55 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 08.10.2005 21:21
Beiträge: 445
Vielleicht kann man das ja so machen wie in den Beurteilungen z.B. ...hat sich stehts bemüht =hats nicht gebacken bekommen oder ..ein im Freundeskreis beliebter Händler= alkoholiker.usw oder man schreibt einfach: Da gehe ich nicht mehr hin !!Damit ist alles gesagt und kann eigentlich nichts passieren,oder ?

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 19:14 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
Wüstenfuchs hat geschrieben:
Vielleicht kann man das ja so machen wie in den Beurteilungen z.B. ...hat sich stehts bemüht =hats nicht gebacken bekommen oder ..ein im Freundeskreis beliebter Händler= alkoholiker.usw oder man schreibt einfach: Da gehe ich nicht mehr hin !!Damit ist alles gesagt und kann eigentlich nichts passieren,oder ?

Gruß Holger

Leider ist der Grad zwischen persönlicher Meinung und Verleumdung sehr schmal.

Gerüchteweise soll eine Formulierung, wie: "Ich empfinde die Preise bei Händler XYZ als zu hoch!" im Gegensatz zu "Der Händler XYZ zieht einen eh über den Tisch!" unkritisch sein.

Da wir aber keine Rechtsexperten sind, gilt ab sofort ausnahmslos die oben stehende Regel!

Positive Beurteilungen sind weiterhin erlaubt! :wink:


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 19:19 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 05.08.2006 14:49
Beiträge: 752
Aber besonders gute Händler, die PREISWERTE und KOMPETENTE Arbeit leisten, wie z.B. die Fa. SUZUKI-Rehm in Baden-Baden, darf man doch bestimmt ungestraft nennen :wink: . Oder etwa nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 19:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
ricolikesbikes hat geschrieben:
Aber besonders gute Händler, die PREISWERTE und KOMPETENTE Arbeit leisten, wie z.B. die Fa. SUZUKI-Rehm in Baden-Baden, darf man doch bestimmt ungestraft nennen :wink: . Oder etwa nicht?


Olli hat geschrieben:
Positive Beurteilungen sind weiterhin erlaubt! :wink:


:wink:

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 19:35 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2005 10:56
Beiträge: 1235
Wohnort: Northern Outback
Hi Olli,

in der ct stand zu dem Thema kürzlich ein Bericht.

Kurz und knapp:

Ist ein Posting nicht als Meinungsäußerung sondern als Tatsachenbehauptung zu deuten,
so muß diese Tatsachenbehauptung auf Nachfrage stichhaltig belegbar sein.

Beispiel: ist die Behauptung "Händler xy ist ein Bandit" oder "Marke yz taugt nichts" nicht eindeutig belegbar,
haften, wie schon von Dir geschrieben Author und Admin, weil er nix gegen diese unrichtige Aussage unternommen hat.

Ist eine Aussage hingegen eindeutig als Meinung des Verfassers gekennzeichnet,
so sieht die Lage anders aus, da freie Meinungsäußerung (noch) nicht strafbar und verboten ist.

Beispiel: "Meiner Meinung nach ist Händler xy ein Bandit" oder "Meiner Meinung nach taugt Marke yz nichts"

Gruß

MM

_________________
Je älter ich werde, um so schneller war ich früher ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 19:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
Hallo Renke,

das hört sich erstmal gut an aber mir ist die Sache zu heiß!

Wenn man erstmal eine kostenpflichtige Abmahnung im Briefkasten hat, dann ist man in der Position sich zu rechtfertigen und da kommt es im Zweifel nicht auf den Wortlaut sondern auf die Geschäftsschädigung an sich an.

Und da nun gerade ein mir bekannter Admin die Situation erlebt hat, möchte ich mir und unseren Usern diese Situation ersparen.

Mein Kompromissvorschlag: Ihr schreibt beispielsweise, "Meine Erfahrungen mit Händler XYZ kann ich bei Bedarf per PN mitteilen."

Was haltet ihr davon?


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 20:03 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2006 00:34
Beiträge: 1248
Wohnort: Winnenden
Olli hat geschrieben:
Was haltet ihr davon?

Hallo Olli,

...um ehrlich zu sein.....nicht viel.
Wie MM schon geschrieben hat, ist das Äußern der eigenen Meinung nicht verboten. Sollte auch nicht. Allerdings sollte man bei negativen Beurteilungen deutlich darauf hinweisen, dass ein hier um diese persönlich Meinung geht.
Hier hast du für mein Empfinden allerdings zu Recht editiert, da es vom Wortlaut eher einer Tatsachenbehauptung glich.

Ein bisschen Fingerspitzengefühl sollte ruhig gefordert werden. Aber neg. Meinungen oder Erfahrungen zu einem Händler grundsätzlich zu verbieten, find ich nicht gut.

Das wars dazu von meiner Seite.

Gruß
Nappi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 20:05 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2005 10:56
Beiträge: 1235
Wohnort: Northern Outback
Hi Olli,

irgendwo ein fauler Kompromiss, da dies für mein Gefühl eine Einschränkung
der Kommunikation untereinander darstellt.
Ich kann nicht frei sagen/schreiben, was ich denke, sondern muß irgendwo im Verborgenen mauscheln.

Aber ich kann Dich verstehen, da ich vermutlich auch auf "Safe-Play" aus wäre,
wenn es um meinen Hals und mein Bares ginge.

Gruß

MM

_________________
Je älter ich werde, um so schneller war ich früher ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007 20:22 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2005 12:32
Beiträge: 4844
Wohnort: Brokstedt
MudMonster hat geschrieben:
Aber ich kann Dich verstehen, da ich vermutlich auch auf "Safe-Play" aus wäre,
wenn es um meinen Hals und mein Bares ginge.

Gruß

MM


Danke. :strauss:


Gruß

Olli

_________________
An guten Tagen, werfe ich Pfandflaschen ins Altglas...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de