Offene Leistung für DR-Z E, wer hat das GESCHAFFT???

Hier können alle technischen Fragen rund um die DRZ 400/S/E/SM besprochen werden.
Bitte vor dem Posten die Technik - FAQ beachten!

Moderatoren: justdoit, Moderatorengruppe

Offene Leistung für DR-Z E, wer hat das GESCHAFFT???

Beitragvon Marcel_DR-Z400e » 01.03.2006 09:46

Bin immernoch dabei meine DR-Z400E mit dem Prüfer des Vertrauens mit offener Leistung eingetragen zu bekommen. Also mit den 48PS, Problem war nur das ich keine Angaben über Steuerzeiten hatte (mittlerweile schon) und das sie zu Laut war (Leo Vice X3 ist bestellt). Habe nun, um auch das Luftfiltergeräusch zu Dämpfen den Luftfilterkasten mit Dämmstoff ausgekleidet, um den Geräuschpegel zu minimieren. Hoffe es klappt nun beim 2 Anlauf. Wenn es einer von euch schon geschafft hat, wie hast du es GESCHAFFT und was waren die hürden bei Dir, oder was für Probleme gabe es im nachhinein???? :shock:
Marcel_DR-Z400e
DRZ-Stamm-User
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2006 14:06
Wohnort: 14913 Land Brandenburg

Beitragvon DRZ-Otschko » 01.03.2006 10:25

Hi,

cool, was du da vorhast.
Ich denke allerdings, wenn du deine DRZ TÜV-konform hast mit v.a. der leisen Tröte, dann hast du wahrscheinlich auch nicht alle 48 Pferde am Start, sondern die dann nur im Schein stehen :?

Wäre mal interessant, wenn du im TÜV-Trimm aufn Prüfstand könntest...

Gruss, Otschko
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!
Benutzeravatar
DRZ-Otschko
DRZ-Goldmember
 
Beiträge: 784
Registriert: 10.03.2005 16:20
Wohnort: Wittichenau

Beitragvon Marcel_DR-Z400e » 01.03.2006 11:04

Na das da ein paar PS auf der Strecke bleiben ist mir bewusst, aber darum geht es mir ja im grunde nicht! Ne schlecht gepflegte Kette schluckt auch bis zu 4PS dann Reibung und und und!! Mir geht es darum legal zur Tankstelle zu kommen ohne Angst zu haben das die Rennleitung dumme fragen stellt und ich bei nem Unfall auch meinen Versicherungsschutz obligatorisch behalte! Das zeug aus dem Luftfilter soll ja wieder raus, oder ich Bohre den Luftfilterkasten auf das wieder genug Luft kommt. Ich will es halt legalisieren, man Zahlt doch nicht 7500€ für nen zulassungsfähiges Motorrad mit 50PS um es dann zu drosseln!!! Bei KTM geht es ja auch :lol: für 400€ ist alles legal lach. Aber legal hin oder her Lautstärke und Verkehrssicherheit müssen schon stimmen, will nicht immer mit schlechtem Gewissen fahren.!!!!
Marcel_DR-Z400e
DRZ-Stamm-User
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2006 14:06
Wohnort: 14913 Land Brandenburg

Beitragvon miata » 01.03.2006 19:05

Hi,

ich hatte es im November auch vor beim TÜV die volle Leistung eintragen zu lassen.
Es würde auch funzen, nur bräuchte ich dazu ein Datenblatt der DRZ/E.
Das gibts aber nirgends für Geld oder gute Worte, dann fragte ich den Prüfer nach einer anderen Möglichkeit, und erhielt die Antwort, mit einem kopierten Schein ginge es auch.
Super denke ich, und fragte hier nach, da kurz vorher ein Fred davon lief.
Also neuen Fred aufgemacht, und nachgefragt wer denn seinen Schein zu Verfügung stellen könnte (könnte dann sogar noch mit der Eintragung 120/100/18 für Reifen dienen), und dreimal darfst du raten was passierte,
HEISSE LUFT, NUR HEISSE LUFT!!!!!
wenn man hier jemanden braucht kannstes vergessen, deshalb fahr ich meine mit 24kw einfach so weiter, und behalte meinen Erfahrungsschatz für mich.

Gruss aus Franken, André
miata
DRZ-Junior
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.12.2005 18:11

Beitragvon Richie » 01.03.2006 20:10

miata hat geschrieben:
Also neuen Fred aufgemacht, und nachgefragt wer denn seinen Schein zu Verfügung stellen könnte

Was :?: Hab ich übersehen :!:
miata hat geschrieben:
wenn man hier jemanden braucht kannstes vergessen, deshalb fahr ich meine mit 24kw einfach so weiter, und behalte meinen Erfahrungsschatz für mich.

Nu mal langsam reiten Cowboy, ganz so schlimm is es ja nicht. Vielleicht liegt es einfach daran, dass bisher noch kein E-Fahrer die volle Leistung eingetragen hat.
Aber gut, dass du es hier nochmal erwähnst, schick mir deine Mailadresse (per pn) , dann bekommst ein Foto von meinem Brief wo unter Ziffer7 K37/9000 steht. Bisher haben auch Theo, Rainercross, DRZMarkus...meinen Brief erhalten. Was denn nun stand der Dinge bei denen ist, wird an dieser Stelle vielleicht ja auch noch erwähnt.
Haken an der Sache ist (und vielleicht hört man deshalb nix von denen):
Ich hab die Kickstarterversion, Typ BE (Ziffer 3 im Brief)- die E ist glaub ich BF. Jetzt musst du dem Tüvprüfer halt noch klarmachen, das es sich im Grunde um das gleiche Motorrad handelt. Was dann sonst noch gegen eine Eintragung sprechen sollte, ist vielleicht in der StvZO niedergeschrieben, der Prüfer hat keinen Bock oder nennen wir es "höhere Gewalt". :wink: Soll heißen: eigentlich müsste es klappen.
Benutzeravatar
Richie
DRZ-Goldmember
 
Beiträge: 765
Registriert: 05.08.2005 11:40
Wohnort: Memmingen

Beitragvon pancho » 01.03.2006 20:56

Selbst, wenn es eingetragen wird, ist es noch lange nicht legal. Die DRZ ist nicht legal und offen zulassungsfähig. Und wenn Du den Krempel nach der Prüfung wieder abschraubst, hast eh schon verloren, da illegal. Und nein, auch bei den Öschies ist sowas entweder legal oder offen. Wer schonmal den Einsatz für den Luftfilterkasten gesehen hat, weiß, wovon ich schreibe.
DRZ 400 Y (Kicker)
Benutzeravatar
pancho
DRZ-Stamm-User
 
Beiträge: 98
Registriert: 08.03.2005 13:05
Wohnort: Augsburg

Beitragvon rainercross » 01.03.2006 21:00

Papperlapapp,,,

Wenn´s bei mir klappt, sag ich Bescheid..

@Richie, sorry bei mir ist noch ein gebrochener Fuß dazwischen gekommen....aber ich hatte schon zwischendurch einen Ton abgegeben..

Guckst du:
http://forum.drz400s.de/portal/viewtopic.php?p ... ght=#12541

Gruß
Rainer
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Benutzeravatar
rainercross
DRZ-Platinuser
 
Beiträge: 4254
Registriert: 07.03.2005 21:23
Wohnort: Oyten

Beitragvon Theo » 01.03.2006 23:04

miata hat geschrieben:HEISSE LUFT, NUR HEISSE LUFT!!!!!


Watt?! Wer bist du denn?! :lol:

miata hat geschrieben:Also neuen Fred aufgemacht, und nachgefragt wer denn seinen Schein zu Verfügung stellen könnte...


Stimmt doch garnicht, jedenfalls nicht in diesem Forum!
Also hör auf hier rumzutrollen und behalt deinen achsowertvollen Erfahrungsschatz für dich :x

@Richie
Danke nochmal für die Kopie! Bin leider noch nicht dazu gekommen und werde es voraussichtlich erst im Juni versuchen, wenn der TÜV fällig ist. Dann will ich mir evtl. auch ein paar andere Sachen eintragen lassen. Und mit etwas Glück hat Rainercross seine bis dahin durch den TÜV ;-)
So oder so, ich werde hier melden, wie die Sache ausgegangen ist.

Gruß
Theo
DRZ - Die CCM wie sie sein sollte!

Jungs werden nie erwachsen - nur die Spielzeuge werden größer.
Benutzeravatar
Theo
DRZ-Platinuser
 
Beiträge: 1861
Registriert: 24.01.2005 10:28
Wohnort: München

Beitragvon miata » 01.03.2006 23:31

Hi Jungs,

@ Theo,
sorry aber wir hatten schon mal das Vergnügen unter meinem alten Nick
Andresilverq.
Und wenn du dann mal die Einträge liest, dann verstehst du villeicht meinen Frust.
Sorry nochmals, war mein Fehler mich nicht deutlich zu erkennen gegeben haben, aber ich bin nach nem CompCrash nicht mehr mit meinem alten Nick reingekommen.

@Rest,
schön wenn ich provoziernder Weise mal wieder wachgerüttelt habe, sollte aber nicht beleidigend wirken, nur wenn man mehrfach fragt/probiert und dann einfach ignoriert wird, isses auch nicht der Bringer.

Gruss aus dem (wieder) verschneiten Franken, André
miata
DRZ-Junior
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.12.2005 18:11

Beitragvon Theo » 02.03.2006 08:13

Hallo Andre,

ah, ein Anonymposter ;-)

Kann deinen Ärger schon verstehen, darfst aber nie vergessen, dass hier keiner für die Forenarbeit bezahlt wird und da übersieht man mal was, mal ist man zu faul um in die Tasten zu hauen ...

Ich denke mal, jetzt ist alles gut und wir haben uns alle wieder lieb Bild ;-)

Gruß
Theo
DRZ - Die CCM wie sie sein sollte!

Jungs werden nie erwachsen - nur die Spielzeuge werden größer.
Benutzeravatar
Theo
DRZ-Platinuser
 
Beiträge: 1861
Registriert: 24.01.2005 10:28
Wohnort: München

Hier ein kleiner Auzug der Daten.

Beitragvon Marcel_DR-Z400e » 02.03.2006 08:45

Modell DRZ 400 SE DRZ 400E DRZ400SM
Motor Typ OHC, TSCC OHC, TSCC OHC, TSCC
Schmierung Trockensumpf Trockensumpf Trockensumpf
Kühlsystem Wasserkühlung Wasserkühlung Wasserkühlung
Bohrung / Hub 90mm / 62,2mm 90mm / 62,2mm 90mm / 62,2mm
Zylinderbeschichtung Nikasil Nikasil Nikasil
Hubraum 398ccm 398ccm 398ccm
Verd. Verhältnis 11,3 : 1 12,2 : 1 11,3 : 1
Vergaser Mikuni BSR36 Keihin FCR39 Mikuni BSR36
Hauptdüse
PS / KW / rpm 40 / 29,4 / 7600 48 / 36 / 9000 40 / 29,4 / 7600
Wettbewerb 14...je nach Abnahme
Drehmoment 39 Nm bei 6600 rpm 41 Nm bei 7500 rpm 39 Nm bei 6600 rpm
Zündsystem DC CDI DC CDI DC CDI
Generator 175W 150W 175W
Luftfilter Schaumstoff Schaumstoff Schaumstoff
Getriebe 5 Gang 5 Gang 5 Gang
Nockenwelle / Kopf DRZ 400 SE DRZ 400E DRZ400SM
Nockenhöhe Einlass 36,49 - 36,54 36,91 - 36,96 36,49 - 36,54
Nockenhöhe Auslas 35,79 - 35,84 36,88 - 36,93 35,79 - 35,84
Änderungen
Grundkreisdurchmesser
Ventilhub in/ex 8,5 / 8,2mm 8,9 / 9,3mm 8,5 / 8,2mm
Steuerzeiten:
Einlas öffnet (BTDC)
Einlas schließt (ABDC)
Auslas öffnet (BBDC)
Auslas schließt (ATDC)
20°
55°
56°
19°
14°
66°
65°
29°
20°
55°
56°
19°
Shim Durchmesser 9,5mm 9,5mm 9,5mm
Zylinderfußdichtung- Stärke 0,75mm 0,25mm 0,75mm
Verdichtung 11,2 : 1 12,2 : 1 11,2 : 1
ET Nr. 11241-..... 29F10-000 29F00-000 29F10-000
Ventilteller Durchmesser
Einlas
Auslas
36,00
29,00
36,00
29,00
36,00
29,00
Ventillänge
Einlas
Auslas
82,47
81,32
82,47
81,32
82,47
81,32
Es gibt noch einige Unterschiede: z.B. hat die S Version eine zusätzliche Ölbohrung in der Kurbelwelle durch die Öl zur Kühlung des Generators geliefert wird. Kurbelwellen sind unterschiedlich usw.
Abmessungen und Gew. DRZ 400 SE DRZ 400E DRZ400SM
Gesamtlänge 2310mm 2235mm 2220mm
Gesamtbreite 875mm 825mm 870mm
Gesamthöhe 1240mm 1245mm 11850mm
Radstand 1485mm 1475mm 1460mm
Sitzhöhe 935mm 925mm 860mm
Leergewicht 132Kg 113Kg
(DRZ 400 E = 119Kg) 134Kg
Bodenfreiheit 315mm 325mm mm
Nachlauf 94mm
Lenkkopfwinkel 26,3Grad
Scheibenbremse 250 / 220mm 250 / 220mm 310 / 240mm
Tankinhalt 10L
Federelemente DRZ 400 SE DRZ 400E DRZ 400 SM
Teleskopgabel 49mm 49mm Upside down Gabel,
Dämpfung 10xDämpfung cartridge, 18x Zug
14xDämpfung Zugstufe 19fach,Druckstufe 15fach einstellb.
Änderungen ab2002/cartridge, 18x Zug
14xDämpfung
Federvorspannung ja ja ja
Federweg vorne 288mm 288mm mm
Ölstand ohne Feder 165mm 122mm mm
Füllmenge SAE 5 709ccm 720ccm ccm
Federweg hinten 295mm 295mm
Dämpfung 26xDämpfung + Feder 26xDämpfung
+21xZug+Feder Federvorsp.Druckst.high /lowspeed,Zugst.21fach.
Schmiernippel an Umlenkung nein ja
Räder/ vorn
Räder/hinten
Benzin ab90 Okt ab95 Okt. ab 90Okt.
Marcel_DR-Z400e
DRZ-Stamm-User
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2006 14:06
Wohnort: 14913 Land Brandenburg

Beitragvon Marcel_DR-Z400e » 02.03.2006 08:51

Oh sorry, sieht blöd aus!!! Na die Daten habe ich von der Seite : www.DRZ400.de . Und das ist ein aussreichendes Datenblatt, nur die Höchstgeschwindigkeit fehle, bei der offenen E 130km/h und gedrosselt mit 125km/h angegeben.
Marcel_DR-Z400e
DRZ-Stamm-User
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2006 14:06
Wohnort: 14913 Land Brandenburg

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste