DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 05.12.2019 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: günstiger Kühlerschutz
BeitragVerfasst: 22.06.2006 16:47 
Offline
DRZ-Premium-User

Registriert: 28.12.2005 17:47
Beiträge: 291
Wohnort: olching
Hallo Leute!

Hatte endlich Zeit meinen Kühlerschutz auszuprobieren und ein paar Bilder zu machen.
Hatte ihn schon vor einiger Zeit montiert, war aber noch nicht ganz fertig und auch noch nicht getestet ob alles hält- tuts aber! 8)

Bild

Hatte letztes Jahr bei Zupin für drei Euro :shock: ein Paar Kühlerschützer gekauft- wahrscheinlich für eine Zweitakt Husqvarna und wollte den für meine Suzi passend machen.
Bild

Also hab ich im Baumarkt Alu-L-Profile gekauft, die zugeschnitten und mit den Kühlern an die Orginal Kühlerbefestigung geschraubt.
Die Husky-Schützer hab ich von ihren Befestigungswinkeln befreit und mit vier Schrauben an die Vorderseite der Profile geschraubt. Alle vier Flanken- 2 mal innen, 2mal außen- wurden mit einer durchgehenden 8mm starken Gewindestange verbunden, die Zwischenräume mit drübergezogenen Aluröhrchen gegeneinander abgestützt und fest verschraubt.

Bild

Auf dem nächsten Bild sieht man, daß der Kühler an drei Seiten von dem Schützer umschlossen ist, ohne den Kühler an einer Stelle zu berühren- Knautschzone!
Und ich denke von hinten droht keine Gefahr den Kühler zu beschädigen.
Bild


Auf dem letzten Bild kann man erkennen, daß der Schützer weit runtergezogen ist um Schläge von unter vom Kühler fern zu halten.
Auch ein verbiegen in vertikaler Richtung ist kaum mehr möglich, da der Schützer hier sehr viel Stabilität aufbaut.
Kommen Schläge von vorne, ist hoffentlich genug Stabilität durch das Alumaterial und die Gewindestange gegeben, da ein sinnvolle Abstützung des Schützers nach hinten irgendwie schwer zu realisieren war.
Die untere Befestigung der Seitenteile hab ich einfach übernommen, indem ich die Muttern an ein kurzes Alublech geklemmt hab, welches ich mit in die Gewindestange eingeschraubt hab.
Bild

Den kleinen Bereich oberhalb, wo der Kühler ungeschützt ist hab ich noch mit einem abgesägtem Plastikschützer einer KTM :wink: abgedeck, sicher ist sicher.


Jedenfalls hat er bis jetzt gehalten und hat mich an Material etwa 10 Euro gekostet. Ähnliche Kühlerprotektoren, wie meine von Zupin, findet man bestimmt billig bei Ebay oder so, wobei der Typ wahrscheinlich egal ist, weil eh nur das Vorderteil und eine Seite verwendet wird.
Außerdem ging das ganze ohne Spezialwerkzeug usw. Hatte lediglich eine Bohrmaschine, eine Puksäge und ein paar Feilen- also alles Handarbeit, deshalb nicht mekern, wenns von einer Fachwerkstatt hätte besser gemacht werden können. :roll:
Wichtig war mir auch noch, daß man die ganze Konstruktion leicht wieder abnehmen kann, zum reinigen beispielsweise.
Im Prinzip muß man nur die vier Kühlerbefestigungen lösen und kann das Ganze komplett nach unten abziehen.

Vielleicht hilft meine Bastelanleitung irgendjemand ein bischen Geld zu sparen, da doch eh alles teurer wird :D

Gruß Bob


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de